Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Marinas an Mecklenburgs Küste boomen

Kühlungsborn Marinas an Mecklenburgs Küste boomen

Hafen-Betreiber: Wert für Tourismusstandorte ist nicht in Geld zu beziffern. Die Häfen seien auch eine Triebfeder für die Internationalisierung des Tourismus.

Voriger Artikel
Zwischen Anbaden und Karneval: Die Bilder im Januar
Nächster Artikel
Wanderweg „Hellbachtal“ wird erweitert

Die Häfen an der mecklenburgischen Küste - hier ein Blick von oben auf den Kühlungsborner Bootshafen - sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor im Tourismusgeschäft des Landes.

Quelle: Tsk Kühlungsborn

Kühlungsborn. Rund 10 000 Schiffsankünfte wurden im Durchschnitt der zurückliegenden Jahre im Kühlungsborner Sportboothafen gezählt. Etwas weniger waren es zwar 2017 mit dem kühlen und verregneten Sommer. Dennoch: Allein im wassertouristischen Kerngeschäft wurde 2017 ein Umsatz von 1,25 Millionen Euro erzielt. Dazu kam die Ausstrahlung des maritimen Flairs auf die Gewerbe am Rande des Hafens. In Boltenhagens „Weißer Wiek“ sieht es ähnlich aus.

Die Marinas an Mecklenburgs Ostseeküste boomen und tragen wesentlich zur Wertschöpfung durch den Tourismus bei. Und sie sind eine Triebfeder für die Internationalisierung des Tourismus in MV. Beispiel Kühlungsborn: Im landseitigen Tourismusgeschäft stagniert die Anzahl der ausländischen Gästen seit langem bei etwa einem Prozent. Im Hafen sind bis zu elf Prozent der Gastlieger Ausländer - vor allem Dänen, Schweden und Niederländer.

Werner Lutz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Speed oder Genuss
Welcher Ski ist der richtige? Auf der Sportartikelmesse Ispo in München sind zwei Arten im Trend: Rennski und Genussski.

Wo ist der Ski, der mit allem klarkommt und dazu viel Performance bietet? Die Branche sucht nach der eierlegenden Wollmilchsau - und findet sie in zwei Varianten. Einerseits gibt es den Rennski mit Profi-Features und den schnellen Genussski mit viel Toleranz.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.