Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Molli-Fahrt wird teurer
Mecklenburg Bad Doberan Molli-Fahrt wird teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 20.01.2018
Die Fahrkarte für die Molli-Fahrt wird teurer. Quelle: Molli Gmbh
Anzeige
Bad Doberan

Eine Fahrt mit der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli wird ab dem 1. Februar teurer. Wie Molli-Geschäftsführer Michael Mißlitz ankündigt, steigt der Preis um 2,95 Prozent. Das bedeutet für die meisten Fahrkarten eine Erhöhung um bis zu 50 Cent. Derzeit kostet die Hin- und Rückfahrt von Bad Doberan nach Kühlungsborn 14,50 Euro.

Gründe für den Preisanstieg seien zum einen der Kohlepreis, der im vergangenen Jahr laut Michael Mißlitz um 20 Prozent gestiegen ist, und zum anderen die Kostensteigerungen im Bereich der Fahrzeugunterhaltung und des Personals.

Bereits 2017 war der Ticketpreis um bis zu 50 Cent erhöht worden. Die Fahrgastzahlen blieben mit etwa 600 000 im vergangenen Jahr jedoch auf dem Niveau von 2016.

Anja Levien

Bad Doberan Stromausfall legt Münsterstadt lahm - Doberan in Dunkelheit

Und plötzlich flackerten in Bad Doberan nur noch Kerzen: Ein Stromausfall ließ Tausende Haushalte in Bad Doberan im Dunkeln sitzen. Der Blackout hielt nicht nur Techniker, sondern auch die Polizei in Atem.

20.01.2018

In Kröpelin, Neubukow und im Amt Neubukow-Salzhaff werden aber auch Tiere abgegeben

20.01.2018

Die Interessengemeinschaft „Jung bleiben im Ostseebad“ lädt am 25. Januar zu einer Informations-Veranstaltung nach Nienhagen ins Freizeitzentrum ein.

20.01.2018
Anzeige