Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Münsterstadt erarbeitet Satzung für Werbung
Mecklenburg Bad Doberan Münsterstadt erarbeitet Satzung für Werbung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 16.05.2018
Laut Stadtverwaltung nimmt die Plakatierung an der Rostocker Straße in Bad Doberan überhand. Mit einer Satzung soll diese eingedämmt werden. Für die Plakate liegen Genehmigungen vor, kontert einer der Kritisierten. Quelle: Plottke, Lennart
Anzeige
Bad Doberan

Mit den Plakatierungen an der Rostocker Straße in Bad Doberan soll es bald vorbei sein. Geht es nach Bau- und Sozialausschuss, soll die Stadtvertretung auf ihrer Sitzung am 28. Mai eine Satzung für Werbeanlagen beschließen. „Wir wollen damit den Wildwuchs der Werbeplakate an der B 105 ein bisschen eindämmen“, erklärt Norbert Sass, Leiter im Amt für Stadtplanung. „Und das können wir nur über eine eigene Satzung regeln.“

Konkret gehe es etwa um die Banner an Häusern kurz hinter dem Ortseingangsschild aus Richtung Rostock, sagt auch Bauamtsmitarbeiterin Ellen Stage: „Das nimmt wirklich überhand und sieht auch nicht mehr schön aus – deshalb müssen wir hier jetzt aktiv werden.“ Viele Nachbargemeinden hätten es bereits vorgemacht, so Stage: „Mit einer Satzung gibt es einfach ein rechtssicheres Mittel, um Entscheidungen künftig selbst in der Hand zu haben.“

Denn in drei Fällen habe die Stadt in der Vergangenheit das Plakatieren an unterschiedlichen Stellen untersagt, macht Norbert Sass deutlich – „und drei Mal wurde das versagte Einvernehmen durch den Landkreis ersetzt oder die Antragsteller haben über Klagen ihr Ziel erreicht“.

Plottke Lennart

Mehr zum Thema

Digitalisierung ist derzeit Schlag- und Zauberwort. Die Landesregierung arbeitet an einer Gesamtstrategie, wie sie die technischen Entwicklungen für Wirtschaft, Bildung und Verwaltung besser nutzbar machen kann. Die Erwartungen sind hoch und vielfältig.

14.05.2018

Thilo Rau, Geschäftsführer der DRK-Firma Soziale Betreuungsdienste, über den Übergang der Geschäfte des Grevesmühlener Vereins „Die Insel“ zum Deutschen Roten Kreuz MV.

15.05.2018

Im Tierpark Wismar gibt es Neuzugänge. Alpaka Charlie stammt aus Greifswald und soll den Genpool auffrischen. Zudem gibt es bei vielen Tieren Nachwuchs.

16.05.2018

Besucherzentrum eröffnet nach Pfingsten im Marstall. Wollmanufaktur und Brauerei sollen Gäste nach Bad Doberan (Landkreis Rostock) locken.

17.05.2018

Während des Bikergottesdienstes in Bad Doberan (Landkreis Rostock) können sich Freiwillige typisieren lassen.

16.05.2018

Wittenbecks Gemeindevertreter fassten mehrere Beschlüsse zur weiteren Entwicklung des Dorfes.

16.05.2018
Anzeige