Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Musik als Motivationshilfe
Mecklenburg Bad Doberan Musik als Motivationshilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.10.2017

Da bin ich übers Ziel hinausgeschossen. In der gestrigen Ausgabe hatte ich mich an dieser Stelle über Mädels vom Doberaner Gymnasium lustig gemacht, die selbst im Sportunterricht – beim Ausdauerlauf – mit Smartphone und Kopfhörern unterwegs waren. Sie wissen schon: das allgegenwärtige Smartphone, das immer mehr das persönliche Gespräch kaputt macht. Vier junge Leute sitzen zusammen und anstelle zu reden, kommuniziert jeder über Facebook, WhatsApp oder was auch immer mit jemandem außerhalb der Runde. Oder hört Musik. Oder surft bei Google. So war das nicht, klärte mich Sportlehrerin Manuela Fischer auf. Die Mädels hatten eine sportliche Herausforderung zu bewältigen, die viel Willenskraft abverlangt: 45 Minuten Ausdauertest. Da heißt es durchhalten, den eigenen Willen mobilisieren.

„Musik, die man gern hört, hilft dabei, motiviert und kann die Sache leichter machen“, so die Sportlehrerin. Vor der sportlichen Leistung der Mädels ziehe ich symbolisch den Hut. Tut mir leid – der Spott von gestern, der an dieser Stelle unangebracht war. Aber gegen den allgegenwärtigen Smartphone-Wahnsinn werde ich auch künftig weiter pieken. Aber nicht mehr bei Sport und Musik.

OZ

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Anzeige