Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Nach Entgleisung: Molli dampft wieder
Mecklenburg Bad Doberan Nach Entgleisung: Molli dampft wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 11.04.2018
Alles frei: Der Molli fuhr gestern wieder aus Richtung Kühlungsborn in den Heiligendammer Bahnhof ein. Quelle: Plottke Lennart
Anzeige
Heiligendamm

Der Molli dampft wieder – und das sogar auf der gesamten Strecke zwischen Bad Doberan und Kühlungsborn. „Wir fahren wieder durch“, bestätigte Molli-Sprecherin Antje Aschenbrenner am Mittwoch auf OZ-Nachfrage. Nachdem am Dienstagvormittag am Heiligendammer Bahnhof aufgrund einer falschen Weichenstellung drei Waggons entgleist waren, musste der Bahnverkehr vorübergehend komplett eingestellt werden.

Bei dem Unfall waren drei Menschen verletzt worden. Zwei Personen erlitten Knochenbrüche, ein weiterer Fahrgast kam zudem mit leichteren Blessuren ins Doberaner Krankenhaus. Ob die Entgleisung auf einen technischen Defekt oder menschliches Versagen zurückzuführen ist, muss noch geklärt werden.

Plottke Lennart

Randstraße bekommt neue Deckschicht und Entwässerung. Stadt schießt Geld vor.

13.04.2018

Bad Doberan und Heiligendamm (Landkreis Rostock) wollen das ganze Jahr über mehr Gäste anlocken. Dafür sind Attraktionen und eine bessere Vermarktung nötig.

11.04.2018

Erhöhung des Eigenanteils vom Tisch: Gemeinde zahlt weiter 50 Prozent der Betreuungskosten

11.04.2018
Anzeige