Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Neubukow Ärger über vermüllten Platz
Mecklenburg Bad Doberan Neubukow Ärger über vermüllten Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.06.2017
Kröpelin

Auf den Zustand des Basketballplatzes in letzter Zeit machte Veikko Hackendahl (CDU) in der Kröpeliner Stadtvertretersitzung aufmerksam. „Der Basketballplatz sieht übel aus, es liegen zertrümmerte Bierflaschen auf dem Gehweg“, schilderte der Stadtvertretervorsteher. Nicht nur einmal hätte er dort Jugendliche gesehen, die Alkohol trinken. Einige davon besuchten die Jugendbegegnungsstätte „Jubek“. Diese sieht Veikko Hackendahl in der Pflicht. Als er sich in der „Jubek“ informieren wollte, sei der Leiter nicht dagewesen, schildert er. Die Vertretung hätte deutlich gemacht, dass der Basketballplatz nicht zum Bereich der „Jubek“ und damit nicht in den Verantwortungsbereich gehöre. „Wenn das Personal meint, es geht sie nichts an, was im Umfeld passiert, dann werde ich nicht wieder meine Hand für die Unterstützung dieser Einrichtung heben“, sagte Veikko Hackendahl. Er habe den Anspruch, dass die Leitung nachhaltig auf die Jugend einwirke und über ihren Bereich hinausschaue. „Früher sah das auf dem Platz nicht so aus.“

Veikko Hackendahl

Bürgermeister Thomas Gutteck (parteilos) informierte, dass Gespräche mit der „Jubek“-Leitung geführt worden seien. Die Betreuung höre nicht an der Grundstücksgrenze auf. „Der Leiter hat mir zugesichert, sie werden sich um den Basketballplatz kümmern.“

al

Anzeige