Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Neubukow Neubukower sammelten rund 150 Säcke voll Müll
Mecklenburg Bad Doberan Neubukow Neubukower sammelten rund 150 Säcke voll Müll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.04.2013
Trotz des durchwachsenen Wetters kamen 100 Leute zum Müll-weg-Tag. Quelle: Doberan Mustermann
Neubukow

Am 6. Müll-weg-Tag in Neubukow wurden von den rund 100 Helfern in zwölf Revieren insgesamt zwei 10-Kubikmeter-Container voll Müll (etwa 150 blaue Säcke) und ein ebenso großer Container voll alter Reifen zusammengesammelt. Der Bürgermeister der Stadt, Roland Dethloff (parteilos) dankte allen beteiligten Bürgerinnen und Bürger für ihren Einsatz an diesem regnerischen 13. April. Er dankte auch den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften der hiesigen Grund- und der Regionalschule, die bereits am Vortag „emsig am Werk waren“. Nach getaner Arbeit gab es im Feuerwehrgerätehaus Würste vom Grill sowie kalte und warme Getränke. „Herzlichen Dank an die Feuerwehr, die die Versorgung wieder hervorragend organisiert und durchgeführt hat und auch an die Frauen vom Gedeckten Tisch für den sehr leckeren Kuchen! Eine saubere Heimatstadt ist lebens- und liebenswert! Ich rufe alle Bürgerinnen und Bürger auf, den Mut aufzubringen, Umweltsünder aufzuspüren und auch beim Namen zu nennen! Dann ist unser Einsatz nicht umsonst!“, so Dethloff weiter.

OZ