Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Neue Ärztin ist gespannt auf ihre Patienten

Kröpelin Neue Ärztin ist gespannt auf ihre Patienten

Sonja Schariot arbeitet seit gestern in Kröpeliner Praxisgemeinschaft.

Voriger Artikel
Die Straße war frei, plötzlich knallte es
Nächster Artikel
Warme Jahre bringen breite Baumringe

Allgemeinmedizinerin Sonja Schariot praktiziert seit gestern in der Kröpeliner Dammstraße. 2012 kam sie aus Berlin an die Küste.

Quelle: Thomas Hoppe

Kröpelin. „Ursprünglich wollte ich Chirurgin werden, doch dann sah ich, dass mir der ganzheitliche Anspruch als Hausarzt doch mehr gefällt“, sagt die gebürtige Berlinerin Sonja Schariot in ihrer neuen Kröpeliner Praxis für Allgemeinmedizin in der Dammstraße 8a.

Die heute 49-Jährige erklärt diesen Wandel während ihrer Facharztausbildung im Steglitzer Krankenhaus St. Marien noch genauer: „In der Chirurgie ist es doch eher so, dass die Leute reinkommen, operiert werden und wieder rausgehen. Mir gefällt es mehr, Patienten zu betreuen, ihr Familienumfeld kennenzulernen, eben dieser ganzheitliche Anspruch, der nicht nur interessanter ist, auf dem man auch besser aufbauen kann, um in der Behandlung zu Erfolgen zu kommen.“

Folgerichtig verfügt sie über mehr als zehnjährige Erfahrungen als Hausärztin. Die Mutter zweier Söhne arbeitete in der Poliklinik Potsdam, nachdem sie in Kleinmachnow in einer Hausarztpraxis und davor in Berlin-Friedenau — in einer internistischen Praxis — sich auch um hausärztliche Versorgung gekümmert hatte. Im September 2012 zog sie mit ihrer Familie in den Norden und ihr Mann, ein in Eichwalde geborener Umwelttechniker, baut seitdem am Eigenheim nahe Bastorf.

„Na ja, wegen der schönen Ostsee“, begründet die echte Großstadtpflanze ihren Umzug. Als Ärztin ist sie an der Küste in Reriker Praxis Wegner-Repke gestartet und arbeitete dann in der Psychosomatik der Kühlungsborner Ostsee-Klinik.

Im Grunde genommen sei sie mit dem Umzug an die Ostseeküste zu ihren Wurzeln zurückgekehrt, sagt sie augenzwinkernd. Ihr Großvater stamme schließlich aus Danzig und er habe gemeinsam mit der Oma früher schon in Greifswald gelebt. Der Großvater war praktischer Arzt, ihr war Vater Internist, Onkel, Tante und Cousine sind Kinderärzte. „Sie gaben mir ein paar Tipps, als ich eine Zeit lang die Mutter-Kind-Klinik in Kühlungsborn Ost betreute, mittlerweile habe ich das mit den Kindern ein bisschen drauf“, erklärt sie.

„Ich freue mich, wenn jetzt auch hier die Patienten kommen, die Mecklenburger sind ja manchmal ein bisschen zurückhaltend“, meint die Frau dann bedächtig und legt sich fürs OZ-Foto ihr Stethoskop um den Hals. Einen Kittel ziehe sie schon lange nicht mehr an, sagt sie. Im Wartezimmer sitzen einige Kröpeliner und Patienten von außerhalb, die wollen jedoch alle zur schon lange hier arbeitenden Fachärztin für Allgemeinmedizin, Dietlind Schuster. Sie teilt sich seit gestern mit Sonja Schariot das kleine Ärztehaus an der Dammstraße. „Ich habe das neue Schild schon gesehen“, sagt eine Patientin aus Alt Karin, die das Haus gerade betritt.

 



Thomas Hoppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Neubukow
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.