Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Neubukow Neue Geräte für Spielplätze
Mecklenburg Bad Doberan Neubukow Neue Geräte für Spielplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.09.2013
Rakow

Alle vier Ortsteile der Gemeinde Am Salzhaff werden mit gleichwertigen Kinderspielplätzen ausgerüstet — „wenn es gut geht, bis Jahresende“ — das erklärte Bürgermeister Jürgen Weymann am Mittwochabend zum einstimmigen Beschluss der Volksvertreter, für die Kinderspielplätze in Rakow und Teßmannsdorf kurzfristig neue Spielgeräte für rund 5000 Euro zu kaufen. Die Kinder in Klein Strömkendorf und Pepelow seien schon entsprechend versorgt, hieß es. Der alte Spielplatz in Rakow werde samt verbliebenen Altgeräten aufgegeben und im Neubaugebiet neu errichtet. Der Teßmannsdorfer Platz werde rekonstruiert und soll künftig von den Mitnutzern aus dem kleinen Ferienhauspark Maßmann im Dorf gepflegt werden. Das hatte Werner Maßmann der Gemeinde Mitte Juli angeboten. Die Spielplatzinvestitionen sind möglich geworden, weil der Eigenanteil der Gemeinde an ihrem großen Projekt Gemeindezentrum von ursprünglich 100 000 Euro auf 40 000 gesunken ist.

Damit stünden noch 60 000 Euro für die Sanierung von Gemeindeobjekten bereit, hieß es.

th

Anzeige