Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Neubukow Schülerstatistik: Neubukow schaut etwas optimistischer in die Zukunft
Mecklenburg Bad Doberan Neubukow Schülerstatistik: Neubukow schaut etwas optimistischer in die Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.04.2014

Mindestens 63 Anmeldungen für das kommende Schuljahr gebe es bereits für Neubukows Grundschule und 44 für die Regionale Schule — diese Zahlen gab Bürgermeister Roland Dethloff (parteilos) kürzlich in seinem Bericht an die Stadtvertreter bekannt. „Wir hatten in vergangenen Jahren immer wieder mit der Mindestschülerzahl von 36 für die Regionale Schule zu kämpfen und freuen uns nun über die Entspannung“, erklärte er und sprach von einer „Konstanz“, die sich in dieser Sache für die nächsten Jahre abzeichne. Die ließe die Neubukower etwas optimistischer in die Zukunft blicken. Nach aktuellen Zahlen der Altersstatistik, würden sich demnach die Schülerzahlen auf dem derzeitigen Level weiter bewegen. Weiterreichende Prognosen hätten nicht die Bedeutung: Entscheidend sei die tatsächliche Zahl der Geburten und wie viele junge Familien in der Stadt blieben.



th

Anzeige