Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Neubukower Schützen weiter auf Titelkurs
Mecklenburg Bad Doberan Neubukower Schützen weiter auf Titelkurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 10.02.2018

Das Sportjahr 2017 war für Neubukows Schützen sehr erfolgreich. Auf seiner Sportanlage gab es mehr als 20 Veranstaltungen, darunter 13 öffentliche Schießwettkämpfe sowie zwei Kreismeisterschaften. Zudem fanden das Schießen für Senioren und regelmäßige Skatturniere statt. Auch Arbeitseinsätze an den Objekten gehörten zum Vereinsleben. Dabei wurden Schießstände umgebaut, Dachrinnen erneuert, Zäune ausgebessert, der Klubraum renoviert und mit dem Bau eines Heimschießkinos begonnen. Für diese Arbeiten haben die 78 Vereinsmitglieder immerhin 1710 Arbeitsstunden geleistet. Besonders hat sich Peter Malmeister mit einer großzügigen Sachspende eingebracht. Auch die beiden Kühlungsborner Schützenvereine leisteten nach Vereinsangaben gute Hilfe. Das Training konnte dennoch intensiviert werden. So holten letztlich Kurt Möller, Sybille Draber und Volker Eckloff zwei und Manfred Schierstedt, Birgitt Böhnke, Torsten Petrikat sowie Lutz Reimer jeweils einen Titel bei den Landesmeisterschaften in unterschiedlichen Disziplinen. Ronald Lübs und Manfred Schierstedt waren Teilnehmer bei den Deutschen Meisterschaften und bei den Kreismeisterschaften holten die Neubukower sogar 38 Titel. Auch im Sportjahr 2018 werden hier wieder zwei Kreismeisterschaften stattfinden und die Jugendsportspiele auf der Anlage des Neubukower Schützenvereins ausgetragen. „Wir haben ein sehr umfangreiches Programm für dieses Jahr erstellt. Dazu gehören die vielfältigen Schießwettkämpfe und die Arbeiten an unserm Sportobjekt“, sagt dazu Sportleiter Marco Wolter.

Fred Egler

Stadtvertretung beschließt Rekommunalisierung der TSK / Keine Rückkehr zur Kurverwaltung

10.02.2018

Kröpeliner Filmemacher erhielten gestern für ihren Streifen im Rathaus Beifall

10.02.2018

Für das Ferientheater der Compagnie de Comédie gibt es noch Restkarten. Am kommenden Dienstag, dem 13.

10.02.2018
Anzeige