Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Neuer Pastor in der St.-Johannes-Kirche
Mecklenburg Bad Doberan Neuer Pastor in der St.-Johannes-Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 07.02.2018
Jean-Dominique Lagies ist seit dem 1. Februar der neue Pastor der verbundenen evangelischen Kirchengemeinden Rerik, Biendorf und Russow. Quelle: Werner Lutz
Rerik

Jean-Dominique Lagies ist seit dem 1. Februar der neue Pastor der verbundenen evangelischen Kirchengemeinden Rerik, Biendorf und Russow (Landkreis Rostock). Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche zu Rerik wurde Pastor Lagies am 4. Februar in sein Amt eingeführt. Er tritt die Nachfolge von Pastorin Karen Siegert an, die im Sommer des zurückliegenden Jahres in den Ruhestand ging.

Der 40-Jährige war zuvor acht Jahre lang Gemeinde-Pastor in Wredenhagen bei Röbel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Durch seine Arbeit in der ländlichen Kirchengemeinde an der Grenze zu Brandenburg weiß Lagies um die Anforderungen bei der Betreuung mehrerer Gemeinden mit verschiedenen Kirchen. Neu ist für ihn das Aufgabenfeld  Kirche und Tourismus, das in einem Ostseebad wie Rerik sehr wichtig ist.

Werner Lutz

Mehr zum Thema

Geläut der Wolgaster St.-Petri-Kirche komplett / Gemeinde erlässt eine neue Läuteordnung

02.02.2018

Die seit 1942 fehlenden Glocken werden durch Nachgüsse ersetzt. Für die Finanzierung bekommt der Förderverein Unterstützung.

03.02.2018
Politik Treffen der «Unberechenbaren» - Franziskus empfängt Erdogan im Vatikan

Von Spannung keine Spur: Erstmals empfängt Papst Franziskus den türkischen Präsidenten Erdogan zur Audienz im Vatikan. Im Mittelpunkt stand ein Thema, bei dem sich beide einig sind. Demonstranten sehen den Schulterschluss gar nicht gern.

05.02.2018

Parkentin erwägt, mehr als 50 Prozent der Betreuungskosten zu übernehmen.

07.02.2018

Fischereikutterverein bietet viele Aktionen für Kinder und Jugendliche

07.02.2018

Duc Ta Minh will in diesem Sommer die Arbeiten an altersgerechter Wohnanlage wieder aufnehmen

07.02.2018