Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Neues Fitnessstudio eröffnet in Bad Doberan
Mecklenburg Bad Doberan Neues Fitnessstudio eröffnet in Bad Doberan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 28.10.2018
Karsten Luther hat in Bad Doberan ein Fitnessstudio eröffnet und zeigt Christian Böhm den Beweglichkeitszirkel. Quelle: Anja Levien
Bad Doberan

Die Bad Doberaner haben jetzt einer weitere Möglichkeit Sport zu treiben: Karsten Luther hat am Wochenende sein Fitnessstudio „fitplus“ in Walkenhagen eröffnet. In den ehemaligen Räumen des Sozialkaufhauses finden sich jetzt Kraftgeräte für den ganzen Körper, Laufbänder, Hantelbank und ein Beweglichkeitszirkel.

Ob Kraftsport, Fitness oder Beweglichkeitstraining –von 6 bis 23 Uhr kann hier trainiert werden. Kunden bekommen eine Zugangsberechtigung in Form einer Chipkarte, erläutert Karsten Luther. So könne jeder zu der Zeit trainieren, wann es ihm passe. Von montags bis sonnabends sind zu bestimmten Zeiten auch Trainer in den Räumen, um beim Sport zu unterstützen und Fragen zu beantworten.

Nicht nur an den Geräten kann Sport getrieben werden, in einem separaten Raum können zu jeder Zeit Kurse gestartet werden. Ob Pilates, Rückentraining oder Bauch-Beine-Po, einfach Programm auswählen und über den Fernsehbildschirm erfolgt die Anleitung. „So bin ich nicht an Kurszeiten gebunden“, sagt Karsten Luther.

„Es macht Spaß, den Leuten zu zeigen, wie Fitness funktioniert“, begründet der 31-Jährige seine Entscheidung, ein Fitnessstudio zu eröffnen. Durch seine Frau ist der gebürtige Bad Doberaner auf die Idee gekommen. Jane Luther betreibt die Tanzschule TaYoMa in Kröpelin. Das Ehepaar hat hier zusammen ein Fitnessstudio. In Kröpelin könnten die Leute 24 Stunden Sport machen, das müsste auch in Bad Doberan möglich sein, habe er sich gedacht. Zur Eröffnung schauten bereits einige vorbei.

Anja Levien

Franz N. Kröger hat neue Bilder in die Ausstellung in der Galerie Orangerie in Heiligendamm aufgenommen. Der Galerist sammelt Kunst seit 40 Jahren.

28.10.2018

Die Gemeinde Am Salzhaff hat zum gemeinsamen Herbstputz aufgerufen. Etwa 50 engagierte Bürger haben vor allem Müll, der achtlos in die Natur geworfen wurde, eingesammelt.

27.10.2018

In Bad Doberan ist der Schornstein der ehemaligen Chemischen Werke und späteren Industrie-Kooperation Schiffbau gesprengt worden. Die Industriebrache wird seit Anfang September beräumt. Hier soll neues Gewerbe entstehen.

26.10.2018