Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Obstarche plant Lagerplatz
Mecklenburg Bad Doberan Obstarche plant Lagerplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 13.06.2018
Die Obstarche in Reddelich zählt mittlerweile 600 Bäume. Quelle: Anja Levien
Reddelich

Die Obstarche Reddelich in ist den vergangenen vier Jahren gewachsen. 600 Bäume sind gepflanzt worden. Damit das Obst, welches diese in einigen Jahren tragen werden, gelagert werden kann, plant die Obstarche den Bau eines Erdkellers.

„Bevor es Kühlschränke gab, wurden Lebensmittel in Erdkellern gelagert“, sagt Dr. Silvia Kastell, Mitinitiatorin der Obstarche Reddelich. Die Temperatur liege bei vier bis acht Grad Celsius. „Mit dem Erdkeller möchten wir eine umweltfreundliche Lageroption ohne zusätzlichen Energieverbrauch schaffen.“ Die Obstarche rechne mit 21 Tonnen Äpfeln und 9,5 Tonnen Birnen und Quitten als Erntegut pro Jahr.

In der Gemeindevertretung wurden vor allem die Kosten für das Projekt diskutiert. Die Obstarche sei ein gutes Projekt, so Thoralf Schultz. Bisher waren es Bäume, die beschnitten und gegossen werden müssen. „Jetzt reden wir über eine Immobilie, da müssen wir die Kosten abwägen“, sagte er mit Blick auf Reparaturen. Die Kosten müsse die Gemeinde auch wuppen können, wenn keine Einnahmen aus dem Verkauf von Grundstücksflächen im Gewerbegebiet mehr fließen. „Wir reden hier von einem Keller, da ist die Unterhaltung anders als bei einem Gebäude“, merkte Görres Grenzdörffer an. Die Gemeindevertreter waren sich einig, dass sie nicht den Bau des Erdkellers beschließen wollen ohne die Kosten zu kennen. Daher wurde ein Prüfauftrag beschlossen, der Bau- und Folgekosten ermittelt soll. Zudem soll eine Bauvoranfrage gestellt werden.

Levien Anja

Christopher Goerke und Johann Hentschel aus Menzendorf (Nordwestmecklenburg) fahren bei der Rallye „Baltic Sea Circle“ durch zehn Länder von Hamburg bis zum Nordkap. Sie hoffen auf Abenteuer und Spenden für gemeinnützige Organisationen.

14.06.2018

Der Verbandsliga-Aufsteiger holt Torhüter Max Giese aus Rostock.

13.06.2018

Der 34-Jährige Kühlungsborner bezwingt den Landesmeister und ebnet Weg zum 5:4-Erfolg. TCK hat im Titelrennen alle Trümpfe in der Hand.

13.06.2018