Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Ostseebäder sehen sich ausgebremst
Mecklenburg Bad Doberan Ostseebäder sehen sich ausgebremst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 15.06.2018
Bürgermeister, Touristik-Chefs und Amtsleiter aus sieben Ostseebädern trafen sich in Kühlungsborn am zurückliegenden Montag zu einer gemeinsamen Konferenz. Quelle: Tim Nahrstaedt
Anzeige
Kühlungsborn

Die Bürgermeister der Ostseebäder Kühlungsborn, Zingst, Binz, der Gemeinde Heringsdorf - das sind die „Kaiserbäder“ Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf -, der Ostseebäder Rerik und Nienhagen sowie der Kurstadt Bad Doberan mit dem Seebad Heiligendamm bitten Manuela Schwesig (SPD), die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, um eine Zusammenkunft.

Ihrer Meinung nach wird durch die in der letzten Zeit sehr restriktive Auslegung von Umweltschutzgesetzen durch Landesbehörden die weitere Entwicklung der Tourismus-Standorte ausgebremst. Das reiche von Bauvorhaben bis zum Bestandsschutz touristischer Infrastruktur.

Vorangegangen war eine gemeinsame Konferenz der sieben Bürgermeister in Kühlungsborn, an der auch Touristik-Chefs aus den Urlaubs- und Kurorten teilnahmen. Zustande kam die Konferenz auf Initiative von Kühlungsborns Bürgermeister Rüdiger Kozian (parteilos).

Werner Lutz

Mehr zum Thema

Von der Baustelle an der Lübschen Burg in Wismar wurden in der letzten Nacht zwei Radlader entwendet. Der Schaden ist enorm.

13.06.2018
Rügen Sassnitzer sollen über Aussichtsplattform entscheiden - Erosion: Droht eine Sperrung des Königsstuhls?

Durch Erosion ist der Weg zum Königsstuhl mittelfristig gefährdet. Ein renommiertes Büro hat einen Entwurf für eine neue Aussichtsplattform präsentiert. Gegen das Sieben-Millionen-Projekt regt sich Widerstand. Gefordert wird ein Bürgerentscheid.

14.06.2018

Nach der überraschenden Niederlage bei der Landratswahl gehen die Christdemokraten lieber rasch wieder zur Tagesordnung über. Konsequenzen? Fehlanzeige.

13.06.2018

Verbandsligist vermeldet die Neuzugänge drei und vier.

14.06.2018

90 Schüler aus neunten und zehnten Klassen des Schulzentrums Kühlungsborn debattierten im Demokratiebus

14.06.2018

Neuer Chef übt Kritik an Einsatzbereitschaft / Von 24 Maschinen nur 16 einsatzklar

14.06.2018
Anzeige