Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Caffier genehmigt Haushalt — aber nur mit Auflagen

Bad Doberan Caffier genehmigt Haushalt — aber nur mit Auflagen

Landkreis muss mehr als sechs Millionen Euro sparen.

Voriger Artikel
Mehr Platz für junge Familien in neuem Baugebiet
Nächster Artikel
Seniorentage im Ostseebad brachten viele Angebote

Wolfgang Kraatz (SPD).

Bad Doberan. Das Innenministerium in Schwerin hat gestern den Haushalt des Landkreis Rostock für 2013 genehmigt — allerdings nur mit Auflagen. Der vom Kreistag bereits am 10. April beschlossene Etat kann nun veröffentlicht werden und in Kraft treten. Um den Schuldenberg des Landkreis aber schnell abzubauen, hat das Ministerium angeordnet, dass das Landratsamt insgesamt 6,68 Millionen Euro einsparen muss. Dazu sei es erforderlich, Haushaltssperren in Höhe von rund zwei Millionen Euro zu erlassen. Die vorgesehene Sperrliste müsse innerhalb von vier Wochen vorgelegt werden.

Damit ist zwar die Zeit der vorläufigen Haushaltsführung beendet — da aber Haushaltssperren notwendig sind, werden zunächst Investionen und die Zahlung freiwilliger Leistungen grundsätzlich eingeschränkt bleiben, teilte das Landratsamt gestern mit. Auch Vereine werden weiter auf Zuschüsse warten müssen. Der Kreistag muss auf seiner Sitzung am 4. September darüber entscheiden, wie die vom Innenministerium vorgegebenen Einsparziele erreicht werden sollen.

„Wenn der Landkreis Rostock seinen Konsolidierungswillen deutlich zum Ausdruck bringt, kann er bis 2017 seine finanzielle Leistungsfähigkeit wieder gewinnen und dabei auch auf Unterstützung durch das Innenministerium bauen“, wirbt Vize-Landrat Wolfgang Kraatz (SPD) erneut für das von der Verwaltung vorgeschlagene Sparkonzept.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Güstrow
Der amtierende Rostocker Landrat Wolfgang Kraatz.

Mehr Aufgaben mit weniger Personal zu bewältigen – das stellt die Verwaltung in der Region Rostock vor schwierige Aufgaben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.