Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Kritik an Doberaner Rennverein
Mecklenburg Bad Doberan Politik Kritik an Doberaner Rennverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:16 11.05.2017
Der Rennverein Bad Doberan veranstaltet die Renntage auf der Rennbahn zwischen Bad Doberan und Heiligendamm und hat das Gelände von der Stadt gepachtet. Quelle: Kloock
Anzeige
Bad Doberan

Die Änderungen des Pachtvertrages für die Rennbahn zwischen Stadt und Doberaner Rennverein sind im Finanzausschuss der Stadt kritisiert worden. Unter anderem möchte der Verein aufgrund seiner Gemeinnützigkeit von der Grundsteuer befreit werden. Zudem soll die Stadt nicht mehr die Möglichkeit haben, das Gelände für vier im öffentliche Interesse stehende Veranstaltungen entgeltfrei weiterzugeben. Das wollten die Ausschussmitglieder so nicht akzeptieren. Sie verlangen Transparenz vom Verein über seine Einnahmen und Ausgaben.

Anja Levien

Mehr zum Thema

Der Doberaner Rennverein möchte den Pachtvertrag mit der Stadt für die Rennbahn ändern. Verein fordert von jedem Veranstalter Gebühr.

06.05.2017

Veranstalter treffen letzte Vorbereitungen für Stadtteilfeste. Doch einer muss in diesem Jahr passen.

09.05.2017
Leserbriefe Gelungene Veranstaltung zur Geschichte - Stralsund in bewegten Bildern

Wolfgang Mengel aus Stralsund

10.05.2017
Anzeige