Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Polizei macht Räder wieder sicher
Mecklenburg Bad Doberan Polizei macht Räder wieder sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.03.2013
Bad Doberan

Wenn auch für das Wochenende der Winter noch mal kurz ein Zeichen setzen könnte, der Frühling naht und mit ihm die Zeit, in der man dann öfter auf das Fahrrad steigt. Doch damit steigt die Gefahr, dass man sein Gefährt durch einen Diebstahl verlieren könnte.

„Dafür, dass ein Fahrrad im Fall der Fälle nach einem Diebstahl wieder gefunden wird und seinem Eigentümer übergeben werden kann, ist eine Individualnummer das entscheidende Hilfsmittel. Allerdings sind viele Fahrräder nicht werksmäßig mit einer solchen Nummer versehen“, sagt Güstrows Polizeisprecher Gert Frahm.

Wer diese Codierung nachholen möchte, dem bietet der Präventionsbeamte der Polizeiinspektion Güstrow an diesem Sonnabend im Polizeihauptrevier Bad Doberan, Dammchaussee 1, die Möglichkeit dazu. Der Beamte ist in der Zeit von 9 bis 15 Uhr vor Ort.

Kinder und Jugendliche sollten für die Gravur ihres Fahrrades bitte das Einverständnis ihrer Eltern haben.

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018