Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Preisgekrönt im Salongebäude

Bad Doberan Preisgekrönt im Salongebäude

In Bad Doberan verliehen: Wemag-Solistenpreis für Igor Levit.

Voriger Artikel
So teuer ist das Parken an der Ostsee
Nächster Artikel
Ausstellung zeigt Geschichte der Galopprennbahn

Igor Levit kommt ins Salongebäude von Bad Doberan.

Quelle: privat

Bad Doberan. Der Pianist Igor Levit bekommt für seine Auftritte im vorigen Jahr bei den Festspielen MV den Wemag-Solistenpreis verliehen. Sein erstes Konzert als Preisträger gibt er am Sonnabend, dem 20. Juli, um 17 Uhr. Im Festsaal des Großherzoglichen Salongebäudes in Bad Doberan gibt Levit drei herausragende Klaviersonaten aus der späten Schaffensphase Ludwig van Beethovens zum Besten. Im Rahmen des Konzerts überreicht ihm Festspielintendant Dr. Matthias von Hülsen den mit 5000 Euro dotierten, von der Wemag gestifteten Solistenpreis.

Auf dem Programm stehen die drei letzten Klaviersonaten Beethovens: Nr. 30 E-Dur op. 109, Nr. 31 As-Dur op. 110 und Nr. 32 c-Moll op. 111. Die Sonate Nr. 30 E-Dur stammt aus dem Jahr 1820 und ist Maximiliane Brentano gewidmet mit den Worten „Meiner kleinen Freundin“. Auch die Sonaten Nr. 31 As-Dur und Nr. 32 c-Moll künden musikalisch von Beethovens später Schaffensphase, die von einem Auf und Ab seiner Kräfte geprägt ist. Im August erscheint bei Sony Classical Igor Levits erste CD „Beethoven. The late piano sonatas“, auf der neben diesen drei Werken die Sonaten op. 101 und 106 zu hören sind. Über Beethoven sagt Igor Levit: „Seine Musik ist immer Bekenntnismusik, Existenzmusik, eine Grenzerfahrung. Es geht um Humor, aber auch um Sich-Aufreiben.“ Die Reihe „Junge Elite“ ist eine tragende Säule der Festspiele MV: In dieser Konzertreihe bewerben sich vielversprechende Nachwuchsmusiker um die begehrten Nachwuchspreise der Festspiele MV, darunter der mit 5000 Euro dotierte Solistenpreis, der seit 2008 von der Wemag AG gestiftet wird. Einmal ausgezeichnet, kehren die Preisträger, wie z. B. Daniel Müller-Schott, Julia Fischer oder Daniel Hope, auch noch als berühmte Künstler regelmäßig zu den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern zurück. Der junge Pianist Igor Levit nahm in der Saison 2012/13 an der Konzertreihe der „ECHO Rising Stars“ teil und war mit Klavierabenden in führenden Konzertsäle.

Karten unter www.festspiele-mv.de, ☎ 0385/591 85 85

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.