Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Radler starteten in neue Saison
Mecklenburg Bad Doberan Radler starteten in neue Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.05.2017

31 Frauen und Männer starteten am Sonnabend in die neue Fahrradsaison. Eingeladen dazu hatten der Kreissportbund und der Bad Doberaner Sportverein. Während bisher vor allem Wanderungen im Sportkalender standen, ging es nun mit dem Fahrrad auf eine rund 20 Kilometer lange Strecke rund um die Münsterstadt.

Um 10.00 Uhr setzte sich der Tross vom Parkplatz Drümpel aus in Bewegung Zunächst ging es nach Parkentin und von dort weiter in Richtung Rostock. In Allershagen bog die Gruppe links ab, durchquerte Lambrechtshagen und steuerte Sievershagen an. Dieser Abschnitt war hügelig und kurvenreich.

Insgesamt war die Strecke sehr naturverbunden. Viel Grün entlang des Weges und aufbrechende Blüten an Bäumen und Sträuchern machten die Fahrt auch optisch zu einem Vergnügen. Zumal das Wetter für die Radtour mit warmen Temperaturen und Sonnenschein ideal war.

Die Tour war so richtig nach dem Geschmack von Harald Koch und seiner Frau aus Jörnstorf. „Diese 20 Kilometer haben uns sehr gut gefallen. Vor allem waren sie recht abwechslungsreich, auch vom Profil“, sagte Harald Koch, der außerdem verriet: „Wir fahren sehr viel mit dem Fahrrad, auch längere Strecken.“

So wie die anderen Teilnehmer schätzen sie die besonders gesundheitsfördernde Wirkung des Radfahrens. Denn Füße und Beine müssen nicht das Körpergewicht tragen, sondern werden durch das Sitzen auf dem Sattel entlastet. Wichtig dabei ist allerdings, eine richtige Position auf dem Fahrrad einzunehmen.

Auf dem Schlussstück der Tour von Sievershagen nach Bad Doberan erlebten die Teilnehmer den Vorteil eines sehr guten Radweges neben der viel befahrenen Bundesstraße B 105. Nach gut zwei Stunden war die Auftakttour mit einem gemeinsamen Imbiss beendet.

Fred Egler

OZ

Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Bad Doberan Serie Teil 3: Die Regionalschule „Heinrich Schliemann“ Neubukow - Kinder muntern Senioren auf

Schüler der AG „Ich kann helfen, du auch“ besuchen regelmäßig die DRK-Tagespflege

07.02.2018
Anzeige