Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Reinshagen wird deklassiert
Mecklenburg Bad Doberan Reinshagen wird deklassiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.12.2017
Bentwisch/Reinshagen

Mit einer heftigen Packung haben sich die Fußballer des SV Reinshagen in die Winterpause verabschiedet. Der Kreisligist wurde vom Spitzenreiter FSV Bentwisch II mit 1:12 (0:2) deklassiert. Präsident Hans-Jürgen Schultz sagte: „Wir sind mit keinen hohen Erwartungen angetreten. Bereits im Vorfeld hatten wir mit Verletzungssorgen zu kämpfen, unter anderem waren vier Alt-Herren-Spieler dabei.“

Auf dem Kunstrasenplatz in Bentwisch war nach dem ersten Durchgang nicht abzusehen, dass die Reinshäger am Ende zweistellig verlieren würden. „Wir haben zunächst hinten ordentlich gestanden und uns auch zwei Möglichkeiten erarbeitet“, meinte Schultz. Durch verletzungsbedingte Wechsel zur Pause kam jedoch Unordnung in das Spiel der Gäste. Bentwisch nutzte dies mit zahlreichen Treffern aus. „Am Ende setzte bei uns auch ein wenig Resignation ein“, sagte Schultz, der die Niederlage dennoch nicht überbewerten wollte.

Die Reinshäger überwintern mit 14 Punkten auf dem neunten Tabellenrang der Kreisliga (Staffel I). Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt fünf Zähler. „Unser Ziel für die Rückrunde wird nach wie vor der Klassenverbleib sein“, erklärte Hans-Jürgen Schultz.

SV Reinshagen: Klitzke – Kaup (46. Penck), Heideck, Frehse (46. Prehn), Kruse, Langkau, Ziemann, Meyer, Henneberg, Zeimert, Schwichtenberg (25. Brandenburg).

Tore: 1:0 Günther (25.), 2:0 Schuldt (30.), 3:0 Burecek (49.), 4:0, 5:0, 6:0 Lüth (51., 52., 53.), 7:0 Burecek (54.), 8:0, 9:0 Lüth (61., 70.), 10:0 Neumann (76.), 10:1 Henneberg (79.), 11:1 Griska (80.), 12:1 Schuldt (81.). Schiedsrichter: Steffen Geers (Bartenshagen-Parkentin). Zuschauer: 25.

J. Weber

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Anzeige