Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Rennverein nimmt neuen Anlauf
Mecklenburg Bad Doberan Rennverein nimmt neuen Anlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 09.08.2018
Ein Bild aus besseren Tagen auf der Galopprennbahn Bad Doberan. In diesem Sommer fielen die Rennen aus. Der Rennverein hat allerdings schon erste Aktivitäten unternommen, damit sie 2019 wieder stattfinden können. Quelle: Frank Sorge
Bad Doberan

Nach der kurzfristigen Absage des Ostseemeetings in diesem Sommer – das sind die Renntage auf der traditionsreichen Galopprennbahn Bad Doberan – nimmt der Veranstalter Doberaner Rennverein einen neuen Anlauf. Der Termin für 2019 – Anfang August – stehe schon fest, informiert Harald Morgenstern, der amtierende Präsident des Vereins. Er ist optimistisch, „dass wir das mit einem neuen, effizient arbeitenden Vorstand und einem professionellen Umgang mit Sponsoren hinbekommen“.

Mittelfristig steht der Rennverein aber noch vor einer anderen Herausforderung. Auf der Traditionsrennbahn muss endlich eine moderne Infrastruktur – von Tribüne bis Sanitärhaus – gebaut werden, die auch für andere Großveranstaltungen nutzbar ist. Stadt und Rennverein müssen sich in den kommenden Wochen über die konkrete Planung dieses Vorhabens endlich einig werden.

Die ganze Geschichte ist nachzulesen in der Print-Ausgabe vom 10. August der Bad Doberaner Zeitung der OZ.

Werner Lutz

Die Rand-Rostocker treffen vor heimischer Kulisse auf den FC Mecklenburg Schwerin. Gastgeber wollen sechsten Platz aus der Vorsaison bestätigen.

09.08.2018

Vor allem in der Stadt wird die Imkerei beliebter. Das Jahr 2018 hat vielerorts super Erträge gebracht. Im Tierpark Wismar gibt es eine Schauimkerei, in Rostock sogar ein Bienen-Informationszentrum.

09.08.2018

Bundesförderung von 4,5 Millionen Euro: CDU-Abgeordnete Eckhardt Rehberg und Karin Strenz besuchen Klostergelände.

09.08.2018