Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Rethwischer Kirche erhält neue Glocken

Rethwisch Rethwischer Kirche erhält neue Glocken

Die seit 1942 fehlenden Glocken werden durch Nachgüsse ersetzt. Für die Finanzierung bekommt der Förderverein Unterstützung.

Voriger Artikel
Starker Einsatz: Die „Pom Poms“ proben ersten Auftritt
Nächster Artikel
Kostenlose Beratung für alle

Seit 1942 fehlen zwei Glocken im Kirchturm von Rethwisch.

Quelle: Privat

Rethwisch. Das Dreier-Glockengeläut könnte in der Kirche in Rethwisch bald wieder komplett sein. Die beiden seit 1942 fehlenden Glocken im Kirchturm sollen durch Nachgüsse ersetzt werden. Der „Verein zur Erhaltung der Dorfkirche in Rethwisch“ hat dafür am Sonnabendvormittag einen Förderbescheid überreicht bekommen.

Silke Mönning vom Stiftungsvorstand der Ostseesparkasse Rostock überreichte symbolisch den Förderbescheid. Von der Stiftung kommen 5000 Euro. „Hinzu kommt ein sehr großer Betrag der Ostdeutschen Sparkassenstiftung“, sagte sie. Um wie viel genau es sich dabei handelte, bleibe geheim, das sei Philosophie der Stiftung. „Wir möchten etwas für die Erhaltung geschichtsträchtiger Bauwerke beitragen“, sagte Silke Mönning. „Aber ohne ehrenamtliches Engagement wie es der Förderverein leistet, wären solche Projekte nicht möglich.“

Der Nachguss der beiden Glocken kostet um die 35 000 Euro. Hinzu kommen Ausgaben für handwerkliche Arbeiten, Statiker und anderes, sodass am Ende an die 40 000 Euro benötigt werden. Um die 7000 Euro sammelte der zehn Mitglieder starke Förderverein selbst an Spendengelder ein.

Ende 2018/Anfang 2019 könnte das Dreier-Glockengeläut wieder erklingen.

DBR

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast
Das Bild zeigt die Fachleute Udo Griwahn (l.) und Mathias Heitmann bei der Montage des Geläuts im November 2017.

Geläut der Wolgaster St.-Petri-Kirche komplett / Gemeinde erlässt eine neue Läuteordnung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.