Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Rostock, sei wachsam
Mecklenburg Bad Doberan Rostock, sei wachsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2013

Völlig offen ist, wie es weitergeht. Werden die durchaus handfesten Planungen des verstorbenen Investors Klechowitz fortgesetzt, wird etwas völlig anderes gebaut oder verscherbelt der neue Eigentümer das Areal scheibchenweise? Alles ist vorstellbar. Stadtverwaltung und Rostocker müssen hellwach sein, damit dort etwas Gutes für die Stadt entsteht. Doch zum Lamentieren, dass nun eine ausländische Firma über die Zukunft am Glatten Aal entscheidet, besteht kein Grund. Andere Unternehmer waren einfach nicht bereit, dort etwas anzufassen. Eine Schweizer Investorengruppe hat im letzten Moment ebenfalls abgewunken. So kann man nur wünschen, dass heute der Auftakt einer wunderbaren Freundschaft mit den Iren war. Vielleicht erfüllt sich in Rostock doch mal eine Vision.

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018