Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Rückkehr in die Heimat geplant
Mecklenburg Bad Doberan Rückkehr in die Heimat geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 07.07.2018
Franziska Laser Quelle: Sabine Hügelland
Anzeige
Bad Doberan

Ende des Jahres möchte Franziska Laser wieder in ihrer Heimat leben. Zurzeit arbeitet sie in Berlin-Oranienburg als Polizeikommissarin. Der Arbeit wegen zog sie einst von Westenbrügge in die Bundeshauptstadt. Neun Jahre lebt die 31-Jährige schon dort. Der Job ist sicher und genau das, was sie machen möchte. Als Polizeikommissarin will sie auch in Mecklenburg arbeiten, weil es ein sehr abwechslungreicher und spannender Beruf sei. Wenn sie jedoch aus Berlin weggeht, lässt sie eine liebe Freundin zurück, die schon jetzt traurig darüber ist. In Westenbrügge lebt aber auch ihre Familie. Wenn Franziska Laser bei ihr zu Besuch ist, geht’s dann auch zum Baden an die Ostsee. Vielleicht geht da ja auch ihr Haustier, ein Dackel, mit ins Wasser.

Schlag Peter

Ab sofort knobeln Rätselfreunde im HCC in acht sogenannten Escape Rooms (auf deutsch: Fluchträume).

07.07.2018

In der Westenbrügger Kirche ist die Schau bis Freitag zu sehen.

07.07.2018

Der TV Blau-Weiß Warnemünde veranstaltet heute „Ganz in Weiß“ / Der neue Klubchef hat viel vor

07.07.2018
Anzeige