Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Schloss am Meer und Hansa-Haus unterm Hammer
Mecklenburg Bad Doberan Schloss am Meer und Hansa-Haus unterm Hammer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 11.03.2018
Das Schloss am Meer (links) und das Hansa-Haus sind die einzigen Häuser in Kühlungsborn in unmittelbarer Strandlage an der Flutschutzmauer. Quelle: Rolf Barkhorn
Anzeige
Kühlungsborn

Das Schloss am Meer und das Hansa-Haus, zwei Top-Immobilien direkt am Weststrand des Ostseebades Kühlungsborn (Landkreis Rostock), kommen unter den Hammer. Die Zwangsversteigerung der  schönen historischen Häuser beginnt am Mittwoch, dem 14. März, um 9.30 Uhr am Amtsgericht Rostock.

Der Verkehrswert beträgt für das Schloss 2,6 Millionen Euro. Für das daneben stehende Hansa-Haus mit seinem wesentlich größeren Grundstück wurde er auf 3,2 Millionen Euro festgelegt. Bei einer Zwangsversteigerung haben Bieter die Chance, Immobilien zu einem Preis kaufen zu können, der deutlich unter dem Verkehrswert liegt.

Beide Häuser werden gemeinsam als ein Hotel-Komplex geführt. Seit April 2017 stehen sie unter Zwangsverwaltung. Sie gehören zum Immobilienbesitz des in Kühlungsborn gescheiterten Investors Prof. Mathias Wagner, der auch mit einem Schwimmhallen-Projekt, das platzte, für Schlagzeilen sorgte. Er ist auch Eigentümer der historischen Villa Baltic, die inzwischen kurz vor dem völligen Verfall steht.

Werner Lutz

Rand-Rostocker erkämpfen gegen den SV Hafen Rostock ein 1:1 / Henning Müller erzielte Ausgleich in der 89. Minute.

11.03.2018

Kühlungsborns neuer Bürgermeister Rüdiger Kozian zieht nach zehn Wochen im Amt eine erste Bilanz und spricht über wichtige Vorhaben.

11.03.2018

Die erfolgreiche Geschäftsfrau, die sich in Stralsund und in Klausdorf auch in zahlreichen Vereinen ehrenamtlich engagierte, verstarb im Alter von 59 Jahren.

10.03.2018
Anzeige