Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Schönheitskurs für den Kammerhof
Mecklenburg Bad Doberan Schönheitskurs für den Kammerhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.12.2017
Bad Doberan

Die Planungen für die Neugestaltung des Wohnquartiers Kammerhof sollen noch in diesem Jahr in Auftrag gegeben werden. Das haben die Doberaner Stadtvertreter beschlossen. Damit könnte 2019 mit der Sanierung der Thünenstraße begonnen werden. Dafür sind 650 000 Euro in den Haushalt eingestellt.

Die Thünenstraße soll jedoch erst der Anfang sein. Für das gesamte Wohnquartier ist die Erstellung eines Konzept vorgesehen. Neben Straßen- und Gehwegsanierungen sollen auch Ruhezonen, Grünflächen mit Spielgeräten und Radwege berücksichtigt werden. Derzeit sind viele Gehwege kaputt, ragen die Gullideckel aus der Straße und sind Bänke und Grünflächen verwahrlost.

Die Stadtvertreter beschlossen am Montagabend ebenfalls auf Antrag der UDI, dass die Planung zur Neugestaltung des Buchenberges inklusive der Grünflächen und Wegeverbindungen der Wohnungsgesellschaften WIG und AWG ebenfalls begonnen werden soll – jedoch erst nach Abschluss des Kammerhofes. Dabei solle in beiden Quartieren auch auf den Erhalt und Ausbau der Infrastruktur wie Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen, Einrichtungen für Senioren und Jugendliche geachtet werden. In beiden Wohngebieten sollen die Bürger mit einbezogen und aktiv beteiligt werden.

Für die Planungen hat Bad Doberan 50000 Euro vorgesehen. Diese können jetzt ausgeschrieben werden, weil der Stadt aus einem Grundstücksverkauf in Heiligendamm in diesem Jahr noch Geld zur Verfügung steht. Für die parallele Planung des Buchenberges reiche das Geld nach Auskunft von Kämmerin Marion Mai jedoch nicht.

al

Mehr zum Thema

Der SPD-Politiker ist ab heute im Ruhestand / Geschätzt im Kollegenkreis / Nun Zeit für die Enkel

01.12.2017

Bürgermeisterin Anja Ratzke will die Einwohner entscheiden lassen / Stadtvertreter über Idee uneins

01.12.2017

Drei Geschosse, zwölf Klassenräume: Rostocker Architektenbüro stellte ersten Entwurf vor

05.12.2017

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Anzeige