Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Schüler entern Spielgerät
Mecklenburg Bad Doberan Schüler entern Spielgerät
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 26.04.2018

Schulkinder der Lessing-Grundschule haben gestern ihr neues Spielgerät geentert. Darauf warteten um die 300 Schüler, davon an die 200 Hortkinder, schon sehr lange. Durch die Witterung mit Schnee an Ostern und dem vielen Schmelzwasser danach verzögerte sich die Aufstellung. Das Gerät stammt von der Firma espas- Spielgeräte & Stadtmobiliar. Den Aufbau übernahm Spielplatzbau &

Grünanlagenservice Christian Karpe. Mit den nötigen Tiefbauarbeiten, Aufstellung, Planung, dem Spielgerät selbst und anderen Arbeiten entstanden Kosten um die 23 000 Euro, die zum Teil gefördert wurden. „Ich bedanke mich beim Schulträger der Stadt und da vor allem bei Karen Luther für die Unterstützung“, sagte Schuldirektorin Hedda Wolff. Zu den Kindern gewandt sagte sie: „Das Spielgerät ist so wertvoll wie ein kleines Auto, deshalb muss sorgsam damit umgegangen werden.“ FOTO: SABINE HÜGELLAND

OZ

Studenten-Team „Hanseatic Efficiency“ der Universität Rostock nimmt im Mai an Shell Eco-Marathon in London teil

26.04.2018

Detlef Pigorsch geht in Rente / Anke Schmuck-Suchland übernimmt seinen Posten in Neubukow

27.04.2018

Gesangstalente gesucht: Casting der Musikshow „X Factor“ machte Zwischenstopp in Rostock

26.04.2018