Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Schüler gewinnen sechs Titel
Mecklenburg Bad Doberan Schüler gewinnen sechs Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 02.05.2018
Neubukow

Die Lokalmatadore von der Regionalen Schule Neubukow haben jüngst bei den 7. Kreis-, Kinder- und Jugendsportspielen des Landkreises Rostock im Badminton das Niveau mitbestimmt. Sie erreichten sechs erste Plätze und viele weitere gute Platzierungen. Allerdings überzeugten nicht nur die Aktiven auf den Rängen eins bis drei. Lehrerin und Turnierleiterin Svea Kupetz von der Regionalen Schule Neubukow lobte: „Es waren auch einige Wettkampfneulinge dabei, die ihre Leistungen im Turnierverlauf deutlich steigern konnten.“

Lokalmatadorin Elisa Mayleen Lahl (M.) siegte vor Jolina Hartig (l.) und Ulrike Pretzel. Quelle: Foto: Schule

Die Neubukower waren mit 18 Spielern am Start, hauptsächlich Regionalschüler, die im Ganztags- und Wahlpflichtunterricht das Badmintonspiel regelmäßig trainieren. Damit stellten sie die meisten Teilnehmer in der Turnhalle am Panzower Weg. Insgesamt kämpften 43 Aktive aus Neubukow, Schwaan, Güstrow und Rövershagen in fast 100 Einzeln um Urkunden und Medaillen.

„Einige unserer Spieler sind erst seit diesem Schuljahr dabei. Bei weiterem Trainingsfleiß werden sich alle verbessern und beim nächsten Turnier noch erfolgreicher abschneiden“, ist Kupetz überzeugt.

Sie bedankte sich bei den Helfern, die für alle Beteiligten einen gelungenen Badmintontag ermöglichten.

Ergebnisse der erfolgsreichsten Neubukower Schüler:

Mädchen-Einzel (ME), Jahrgang 2003/02: 1. Jennifer Wulff (Klasse 9b), 2. Lea-Sophie Rietentiet (9a).

ME, 2005/04: 1. Elisa Mayleen Lahl (8a), 2. Jolina Hartig (8a).

ME, 2007/06: 1.   Rike Hartig (6a), 3. Lilian Charleen Lahl (4c).

Jungen-Einzel (JE), 2001/00: 1. Marcel Bierbaum (9a).

JE, 2003/02: 1. Alexander Woest (9a), 2. Max Ost (8a).

JE, 2005/04: 1. Fabrice Meißner (7a), 2. Max Schröder (7a), 3. Domenik Windt (6a).

JE, 2007/06: 3. Niko Windt (5a).

tb

Das Forstamt Bad Doberan bittet die Nienhäger um ihre Unterstützung bei Baumpflegearbeiten im Nienhäger Holz.

02.05.2018

Jugend zur See ist nun 25 Jahre alt / Auf der Suche nach jüngeren Mitgliedern

02.05.2018

Neubukowerin Monika Bohnhoff zeigt Arbeiten in Aquarell und Acryl sowie Drucke

02.05.2018
Anzeige