Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Schüler lernen Verwaltungsarbeit in Klinik kennen
Mecklenburg Bad Doberan Schüler lernen Verwaltungsarbeit in Klinik kennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.05.2016

Acht Schüler einer neunten Klasse aus Bernitt haben das Moorbad Bad Doberan während einer Schülerexkursion besucht. Die Jugendlichen wollten im Rahmen des sogenannten Betriebscastings alles über die Abläufe eines Verwaltungsapparates wissen, teilt die Moorbad-Klinik mit. Sie seien ganz überrascht gewesen, dass Klinikleiter Rainer Grimm selbst durch das Haus führte und über die Verwaltungsabläufe informierte. Vor allem von der Komplexität der Bereiche und der breiten Fächerung an Aufgaben zeigten sich die Schüler beeindruckt. Es eröffnete sich für den einen oder anderen, dass die Arbeit im Verwaltungsbereich doch eine Option für die zukünftige Berufswahl ist.

„Es ist immer schön, wenn junge Menschen Interesse zeigen und sich auch von vermeintlich trockenen Themen wie der Verwaltung nicht abschrecken lassen. Schaut man genau hin, gibt es so viele spannende Bereiche zu entdecken — und ich bin froh, dass wir den Schülern einige davon aufzeigen konnten“, sagt Rainer Grimm, Klinikleiter der Dr. Ebel Fachklinik Moorbad Bad Doberan und Direktor der Unternehmensgruppe Dr. Ebel Fachkliniken. Die Exkursion wurde vom Aus- und Umschulungszentrum Schwaan organisiert und fand im Rahmen der Aktion „Betriebscasting — wähle Deine Zukunft“ statt. Das Moorbad ist eine von bundesweit acht Dr. Ebel Fachkliniken mit den Schwerpunkten Orthopädie, Rheumatologie, Onkologie, Physikalische Medizin und Naturheilverfahren.

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

04.06.2018

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige