Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Schülerzahlen deutlich gestiegen

Rostock Schülerzahlen deutlich gestiegen

Abendgymnasium Rostock: 31 Jugendliche in einer Klasse

Rostock. Laut Bildungsministerium sind die Schülerzahlen in ganz MV deutlich gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Amtes besuchen aktuell 148 914 Schülerinnen und Schüler die allgemeinbildenden Schulen. „Dies entspricht einem Anstieg um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr“, sagt Ministeriumssprecher Henning Lipski. Allgemein lasse sich festhalten, dass die Schülerzahlen in Städten wie Schwerin und Rostock stärker gestiegen seien als auf dem Land. „Die Klassen in den Städten sind daher an vielen Schulen größer als an Schulen im ländlichen Raum“, so Lipski.

Die größte Klasse in Rostock hat derzeit das Abendgymnasium mit 31 Schülern. Auch am Innerstädtischen Gymnasium sind große Klassen keine Seltenheit. „In unserer kleinsten Klasse lernen 21 Schüler, dazwischen gibt es eine große Bandbreite. Unsere stark gefüllten Klassen haben 28 Schüler“, berichtet Dr. Markus Riemer, Koordinator der Schule. Als besorgniserregend stuft Riemer die Zahlen allerdings nicht ein. „Da wir schon immer eine stark nachgefragte Schule waren, sind unsere Schülerzahlen auf hohem Niveau konstant. Daher können wir auch gut damit umgehen und haben uns in unserer Unterrichtskonzeption auch darauf eingestellt.“ Die Arbeit in kleineren Klassen sei natürlich oft angenehmer, um den Bedürfnissen der Schüler gerecht werden zu können. Als realistische Klassengröße, um an einem so nachgefragten Standort wie Rostock gut und ausgewogen zu beschulen, stuft Riemer eine Stärke von 25 Schülern ein.

In Rostock gibt es aber nicht nur große Klassen, sondern auch sehr kleine. Das Förderzentrum am Wasserturm – Schule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung – hat aktuell die kleinste Klasse mit drei Schülern.

Christina Milbrandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sternenstädtchen bei Moskau
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst (r-l) und seine Kollegen, der Russe Sergej Prokopjew und die US-Amerikanerin Serena Auñón-Chancellor, im Juri-Gagarin-Kosmonautentrainingszentrum bei Moskau.

Deutschlands nächster Mann im All arbeitet hart, um sich auf seine zweite ISS-Mission vorzubereiten. Als erster Deutscher darf Alexander Gerst die Raumstation sogar kommandieren. Ein Besuch beim Training im Ausbildungszentrum, wo schon Raumfahrtlegende Gagarin übte.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.