Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Schwaaner Schüler zeigen: „Die Welt ist bunt“
Mecklenburg Bad Doberan Schwaaner Schüler zeigen: „Die Welt ist bunt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.04.2013
Schwaaner Schüler zeigen in der Kreisverwaltung in Bad Doberan Arbeiten ihrer Projektwoche. Quelle: Renate Peter
Bad Doberan

„Die Welt ist bunt — gemeinsam sind wir stark“ ist der Titel der Ausstellung, die gestern in der Kreisverwaltung eröffnet wurde. Bunt sieht es dort jetzt aus.

Filzarbeiten, Graffiti, bunte Banner, Licht- und Schattenballons, Holzschnitte, Filmprojekt und viel mehr entstanden im Schülerprojekt der Prof.-Franz-Bunke-Schule Schwaan. Es sei eine anstrengende aber interessante Projektwoche gewesen. „Wir haben Erfahrungen gesammelt und es hat uns zusammengeschweißt“, sagte Schulleiter Hans-Ulrich Pabusch. Die Projektwoche gehört zu einem EU-Projekt, in dem Partner aus Schweden, Dänemark, Litauen und Deutschland zusammenarbeiten. Es geht um Toleranz und Zivilcourage. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Rostock sollen Schüler für die Zukunft gestärkt werden. „Es lohnt sich, innovativ und kreativ zu denken und in der Gemeinschaft zu arbeiten“, zog Brigitte Rathmann, EU-Projektkoordinatorin beim Landkreis, Resümé. Eine Auswahl der Arbeiten der Schwaaner Schule sind bis 4. Juni in der Kreisverwaltung ausgestellt.

rp

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige