Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Schwerverletzter durch Schmierfilm auf der Fahrbahn
Mecklenburg Bad Doberan Schwerverletzter durch Schmierfilm auf der Fahrbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 11.09.2013
Auf der Landstraße 104 nahe Neubukow (Landkreis Rostock) wurde ein 66-jähriger Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt, nachdem ein Transporter Ladung verloren hatte. Quelle: Stefan Tretropp
Neubukow

Auf der Landesstrasse 104 zwischen Moitin und Ravensberg (Landkreis Rostock) wurde ein 66-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Grund für den frontalen Zusammenstoß mit einem Baum ist ein Schmierfilm auf der Fahrbahn. Der Autofahrer konnte das Fahrzeug zwar allein verlassen, wurde aber anschließend in eine Wismarer Klinik gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Der Verursacher für die Verschmutzung der Straße konnte noch nicht ermittelt werden. Vermutlich hat ein Transporter mit landwirtschaftlichen GüternLadung verloren. Die Straßenmeisterei ließ die Fahrbahn durch eine Spezialfirma reinigen.

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige