Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Schwerverletzter durch Schmierfilm auf der Fahrbahn

Neubukow Schwerverletzter durch Schmierfilm auf der Fahrbahn

Auf der Landstraße 104 nahe Neubukow (Landkreis Rostock) wurde ein 66-jähriger Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt, nachdem ein Transporter Ladung verloren hatte.

Voriger Artikel
Umgehung: Bürgermeister warnt vor Kosten
Nächster Artikel
Streit eskaliert: Stadt droht ihrem Wehrführer

Auf der Landstraße 104 nahe Neubukow (Landkreis Rostock) wurde ein 66-jähriger Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt, nachdem ein Transporter Ladung verloren hatte.

Quelle: Stefan Tretropp

Neubukow. Auf der Landesstrasse 104 zwischen Moitin und Ravensberg (Landkreis Rostock) wurde ein 66-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Grund für den frontalen Zusammenstoß mit einem Baum ist ein Schmierfilm auf der Fahrbahn. Der Autofahrer konnte das Fahrzeug zwar allein verlassen, wurde aber anschließend in eine Wismarer Klinik gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Der Verursacher für die Verschmutzung der Straße konnte noch nicht ermittelt werden. Vermutlich hat ein Transporter mit landwirtschaftlichen GüternLadung verloren. Die Straßenmeisterei ließ die Fahrbahn durch eine Spezialfirma reinigen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.