Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Seniorenzentrum hat neuen Mitbewohner
Mecklenburg Bad Doberan Seniorenzentrum hat neuen Mitbewohner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.07.2018

Max soll der Neuzugang im Seniorenzentrum „Haus am Wedenberg“ der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Kröpelin heißen. Nachdem der Hauskater Willi spurlos verschwand, waren viele Einwohner traurig. Nun soll das kleine rotgetigerte Kätzchen, das am 3. Mai geboren wurde, die Herzen der Bewohner erfreuen, und schon sein Einstieg zeigte: Max wird sicher sehr verwöhnt werden. So viele Streicheleinheiten, das hatte er noch nicht erlebt. Nun muss sich Max jedoch erst einmal eingewöhnen. Seinen Namen suchten alle gemeinsam aus, und nach der Schmusekur lief Max durch den Wintergarten, der nun sein neues Zuhause ist und entdeckte dabei viele interessante Ecken. Einen Kratzbaum und eine Kuscheldecke hat er auch. Sein ehemaliges Frauchen Heike Schoof sagte: „Seine Mutter bekam das erste Mal Nachwuchs. Max wird es hier gut haben.“ Ingrid Poser (v.l.), Hedwig Wenzel und Gertrud Sass freuen sich über das Haustier. Da das Katzenfutter nicht über den Pflegesatz finanziert werden kann, freut sich das Seniorenzenterumm über Spenden. FOTO: SABINE HÜGELLAND

OZ

Beim Event auf der Hanse Sail am 12. August können Leser Preise gewinnen

14.07.2018

Weil Bauland fehlt, werden nun selbst schwierige Altlasten angepackt

14.07.2018

Auf ihrem Gautag 1939 feierten die Nazis den ersten Bauabschnitt

14.07.2018
Anzeige