Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan So viel kosten Grund und Boden
Mecklenburg Bad Doberan So viel kosten Grund und Boden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.04.2013
Bad Doberan

Zwischen 12 Euro und 430 Euro kostet ein Quadratmeter Wohnbauland im Landkreis Rostock. Das geht aus der aktuellen Bodenrichtwertkarte und dem Grundstücksmarktbericht für 2012 hervor, die der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Rostock jetzt vorgelegt hat.

Das zehnköpfige Gremium — bestehend aus Grundstücksexperten beim Landkreis, Sachverständigen für Landwirtschaft, Finanzbeamten, Fachleuten von Kreditinstituten und Grundstücksmaklern — hat rund 2500 Kaufverträge ausgewertet, die in den vergangenen zwölf Monaten geschlossen worden sind. Zugrunde liegen die tatsächlich gezahlten Preise für Wohnbauland, Ackerflächen, Grünland und Waldflächen ohne Baumbestand.

Für Ackerland wurden bei unterschiedlichen Bodengütequalitäten Preise von 1,30 Euro bis 1,60 Euro pro Quadratmeter gezahlt. Bei Grünflächen liegen die aktuell erzielbaren Preise zwischen 0,50 und 0,65 Euro je Quadratmeter. Für Waldflächen ohne Baumbestand sind Summen von 0,23 und 0,27 Euro je Quadratmeter realistisch.

Die Bodenrichtwertkarte liegt bis zum 15. Mai während der Sprechzeiten jeweils dienstags und donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr, donnerstags bis 18 Uhr, in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses im Großherzoglichen Palais in Bad Doberan, August-Bebel-Straße 4, zur Einsichtnahme aus. Die Karte kann von jedermann gegen Gebühr von 175 Euro, der Grundstücksmarktbericht für 60 Euro gekauft werden.

Bodenpreise im Landkreis
12 Euro ist der geringste Preis, der für einen Quadratmeter erschließungsbeitrags- und abgabenbetragfreies Wohnbauland im Landkreis Rostock gezahlt werden muss. Allerdings liegt die obere Grenze bei 430 Euro.

1,30 Euro kostet derzeit ein Quadratmeter Ackerland, maximal wurden 1,60 Euro gezahlt. Grünland kostet zwischen 50 und 65 Cent je Quadratmeter.

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018