Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Bad Doberan bleibt Stützpunkt für Leichtathleten
Mecklenburg Bad Doberan Bad Doberan bleibt Stützpunkt für Leichtathleten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.09.2013
Bad Doberan

Am Dienstag herrschte großer Auflauf auf dem Sportgelände des Doberaner SV.

Obwohl das Wetter nicht so gut mitspielte, konnte doch das Sommerfest trocken über die Zeit gebracht werden. Dazu waren auch Landestrainer Ralf Plön und der Geschäftsführer des Leichtathletikverbandes Mecklenburg Vorpommern, Dr. Peter Wegner, gekommen. Anlass ihres Besuches war die erneute Berufung der Abteilung Leichtathletik des Doberaner SV zum Trainingsstützpunkt für die nächsten vier Jahre.

Der Landestrainer begründete die Berufung mit den sehr guten sportlichen Leistungen Doberaner Athleten in den vergangenen Jahren. Aber auch einige Aufgaben wurden erfüllt, wie Anzahl der Kinder, Anzahl der lizenzierten Übungsleiter, Anzahl der D und DE-Kader und Delegierungen zu den Landesleistungszentren. Mit Jonas Baedeker und Kai Gieraß wurden gerade wieder zwei talentierte Kinder an des Bundesleistungszentrum nach Neubrandenburg delegiert.

Abteilungsleiter Frank Lehmann verwies auf die vielen Erfolge der Doberaner Leichtathleten. In seiner kurzen Rede bedankte er sich vor allem bei den vielen Eltern der Athleten. Gerade bei den Fahrten zu den vielen Wettkämpfen sind sie eine wichtige Stütze für die Abteilung Leichtathletik.

dsch

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige