Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Unnötige Niederlage zum Saisonabschluss
Mecklenburg Bad Doberan Unnötige Niederlage zum Saisonabschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.04.2013

Diesmal in Bestbesetzung und mit fast vollständigem Kader antretend gerieten die gastgebenden Doberaner zunächst mit 2:4 in Rückstand. Doch dann schien sich die insgesamt reifere Spielanlage der Hausherren durchzusetzen.

Die Angriffe wurden immer wieder erfolgreich abgeschlossen, da der DSV schnell und druckvoll auf die gegnerischen Abwehrlücken stieß und konsequent die Chancen nutzte. Logische Folge war die scheinbar beruhigende 13:9-Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel baute Doberan den Vorsprung bis auf sechs Tore (22:16, 45. Minute) aus. Zehn Minuten vor dem Abpfiff schien der DSV bei einem komfortablen Vorsprung von fünf Toren sicher auf der Siegerstraße zu sein.

Doch plötzlich lief das Spiel der Münsterstädter völlig aus dem Ruder. In den letzten zehn Minuten gelang dem DSV-Team nur noch ein Treffer. Aus einer 23:18-Führung wurde ein 23:24. Zwar gelang dem DSV noch der Ausgleich zum 24:24, jedoch in der letzten Minute gelang dem TSV der entscheidende Treffer zum 24:25 und damit der erste Saisonsieg überhaupt.

jkl

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige