Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Spritzenanhänger kippt in Graben
Mecklenburg Bad Doberan Spritzenanhänger kippt in Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:14 12.05.2018
Ein umgekippter Spritzenanhänger sorgte gestern auf der L 12 bei Bastorf für einen Großeinsatz der Feuerwehren. Quelle: Foto: Feuerwehr Bad Doberan
Rerik

Zwischen Bastorf und Mechelsdorf ist gestern Vormittag auf der Landesstraße 12 ein Traktor mit Spritzenanhänger von der Fahrbahn abgekommen. Dabei kippte der mit 10 000 Litern Pflanzenschutzmittel beladene Anhänger in einen Graben.

Weil die Flüssigkeit teilweise auslief, kamen neben der Polizei auch die Bastorfer, Doberaner, Neubukower und Nienhäger Feuerwehr mit insgesamt 40 Kräften sowie der Gefahrgutzug Nord des Landkreises Rostock zum Einsatz. Nach ersten Überprüfungen handelte es sich bei dem Pflanzenschutzmittel um eine bereits stark verflüssigte Lösung, die als unbedenklich eingestuft wurde. Die restliche Flüssigkeit (7000 Liter) wurde vor Ort umgepumpt und der Anhänger wieder aufgestellt.

len

Seit April führt André Geisendorf die Geschäfte von Wohnungsverwaltung und Stadtwerken allein

12.05.2018

Im Kunsthof der Münsterstadt findet ab Freitag, dem 18. Mai, eine Sonderausstellung statt.

12.05.2018

Im neuen Vereinsheim steckt schon jetzt viel Eigenleistung / Einweihung für Sommer geplant

12.05.2018
Anzeige