Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Stadt knallhart: Verkaufsschild vor Moorbad-Ruine muss ab
Mecklenburg Bad Doberan Stadt knallhart: Verkaufsschild vor Moorbad-Ruine muss ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:50 22.08.2014

Über Monate hing vor der Moorbad-Ruine in Bad Doberan am Bauzaun ein rotes Verkaufsschild. Seit einigen Tagen ist dies verschwunden. Stellt sich die Frage: Hat das Filet-Grundstück im Herzen der Münsterstadt einen neuen Eigentümer? Klare Antwort: Nein. Das sagt zumindest die Stadt.

Man habe den Landkreis, der für den Bauzaun an der Ruine zuständig ist, aufgefordert, die rote Plane abzunehmen. Die Begründung aus dem Rathaus: Der Immobilien-Makler aus Berlin, der dort den Verlauf angepriesen hatte, hätte kein Recht dazu.

„Das Grundstück ist weiter in der Zwangsversteigerung“, sagt Bad Doberans Bürgermeister Thorsten Semrau (parteilos). Wann die Fläche unter den Hammer kommt, stünde noch nicht fest, erklärt das Stadtoberhaupt.

Zuletzt war bekannt geworden, dass der Makler die Ruine und die angrenzenden Flächen für rund rund 1,4 Millionen Euro verkaufen wolle. kfl



OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

04.06.2018

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige