Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Stadtvertreter: Ferienwohnungen in Wohngebiet sollen bleiben
Mecklenburg Bad Doberan Stadtvertreter: Ferienwohnungen in Wohngebiet sollen bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 07.03.2013
Das Problem mit den Ferien- wohnungen muss politisch gelöst werden.“Hans-Jürgen Sädtler
Kühlungsborn

Hintergrund ist der seit gut einem Jahr ausgetragene Streit um die Zulässigkeit beziehungsweise das Verbot von Feriendomizilen in allgemeinen Wohngebieten, die nach 1990 gebaut wurden. Ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Greifswald aus dem Jahr 2007 verbietet Ferienwohnungen in allgemeinen Wohngebieten, es sei denn, der B-Plan lässt sie ausdrücklich zu.

Sädtler argumentiert, dass die Eigenheimbesitzer, die in den Jahren zuvor gebaut hatten und deren Ferienwohnungen bis dahin nie beanstandet wurden, einen „Vertrauenstatbestand“ geltend machen können, der vor Gericht schwer wiegen würde.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Doberaner Zeitung).

OZ

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018
Anzeige