Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Stichwahl in Wittenbeck
Mecklenburg Bad Doberan Stichwahl in Wittenbeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 04.02.2018
Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Wittenbeck: Kurz nach 17 Uhr beginnt die Auszählung. Quelle: Anja Levien
Anzeige
Wittenbeck

Am 18. Februar kommt es in der Gemeinde Wittenbeck zur Stichwahl zwischen Dirk Stübs und Thomas Zietz. Bei der Wahl zum Bürgermeister am Sonntag erhielten die beiden Männer die meisten Stimmen.

Von 727 Wahlberechtigten haben 408 ihre Stimme abgegeben, teilt Wahlleiter Knut Cremer das vorläufige Wahlergebnis mit. Davon waren drei Stimmen ungültig. Für Dirk Stübs, der derzeit amtierende Bürgermeister, stimmten 164 Wahlberechtigte, auf Thomas Zietz entfielen 92 Stimmen. Kandidat Jürgen Sattler bekam 62 Stimmen, Kai Eppert 57 Stimmen und Steffen Lange 30. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,12 Prozent.

Da kein Kandidat die absolute Mehrheit, also mehr als 50 Prozent der abgegebenen Stimmen, erhalten hat, kommt es zur Stichwahl.

Die Neuwahl ist notwendig, weil die bisherige Bürgermeisterin Annette Fink im Herbst 2017 ihr Amt niedergelegt hatte. Als Grund nannte sie in einer persönlichen Erklärung das Miteinander in der Gemeindevertretung, dass sich sehr verschlechtert habe. Sie hatte den Posten seit 1999 inne.

Levien Anja

Mehr zum Thema

Neue Mitglieder des Studierendenparlaments sind für Onlinewahlen / Juso will Wohnsitzprämie ausschöpfen

01.02.2018

Der Kreisverband Bündnis 90/Grüne hat am Donnerstagabend Ulrike Berger (38) zur Kandidatin für die Landratswahl gekürt. Zuvor hatten sich Pläne für einen gemeinsamen Kandidaten eines linken Bündnisses zerschlagen. Welche Chancen hat sie?

02.02.2018

Claudia Ingwer ist von der Gemeindevertretung in Damshagen in das Amt gewählt worden. Sie leitet die Kameraden zusammen mit ihrem Ehemann.

02.02.2018

Fußball-Landesligist unterliegt dem Rostocker FC / Schon 4:1 geführt.

04.02.2018

In der Mehrzweckhalle gibt es ein Duell zwischen Cowboys auf der Bühne. Frauen tanzen auf der Theke.

04.02.2018
Bad Doberan Pflegestützpunkt in Bad Doberan feierlich eröffnet - Kostenlose Beratung für alle

In feierlichem Rahmen mit Grußreden, musikalischer Umrahmung und einer Vertragsunterzeichnung wurde am Freitagnachmittag in Bad Doberan der zweite Pflegestützpunkt im Landkreis Rostock, offiziell eröffnet.

03.02.2018
Anzeige