Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Straßenbau: Jetzt geht’s an der Kamp-Spitze weiter
Mecklenburg Bad Doberan Straßenbau: Jetzt geht’s an der Kamp-Spitze weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 30.01.2018

Autofahrer müssen sich in Bad Doberan auf neue Einschränkungen einstellen. Seit gestern wird die Straßendecke an der Spitze des Doberaner Kamps entfernt. Anschließend sollen hier zunächst die Leitungssysteme des Zweckverbandes Kühlung neu geordnet werden.

„Dazu werden Bypässe gelegt und alte Leitungen außer Betrieb genommen – danach wird alles neu zusammengeschlossen“, erklärt Ute Busse, Mitarbeiterin im Doberaner Amt für Stadtentwicklung. Sind diese Arbeiten getan, werden die Straße und das Pflaster selbst erneuert.

„Wir planen, mit der gesamten Baumaßnahme in diesem Bereich Ende März fertig zu sein“, blickt Busse voraus. „Bis dahin bleiben die Straße Am Kamp sowie die Durchfahrt vom Alexandrinenplatz Richtung Mollistraße für den Autoverkehr gesperrt.“ FOTO: LENNART PLOTTKE

OZ

Verbandsliga-Handballerinnen gewinnen das Lokalderby gegen den SV Warnemünde II mit 24:17 / Trainer Römer freut sich über Verstärkung

30.01.2018

Wie beantrage ich eine Altersrente oder Erwerbsminderungsrente, wie hoch wird meine Rente einmal sein?

30.01.2018

Jazz aus Rostock mit Cleemann, Jessat, Jelen und Stein

30.01.2018