Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Süße Rassekaninchen posieren in Doberan
Mecklenburg Bad Doberan Süße Rassekaninchen posieren in Doberan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:33 13.07.2013
Spitzenzüchter: die Doberaner Peter Dulkies (l.) und Hans Vanheiden mit Deilenaar und Deutschem Riesen. Quelle: Lennart Plottke
Bad Doberan

Es muckert verdächtig in der Turnhalle am Doberaner Busbahnhof: Fein in Reih‘ und Glied aufgestellt, präsentieren bei der Kreisjungtierschau 55 Aussteller gut 300 fein herausgeputzte Kaninchen. Dabei erwarten die Besucher 45 Rassen und Farbenschläge — vom Deutschen Kleinwidder über den Separator bis zum Deutschen Riesen.

„In erster Linie ist hier unser Kreisverband vertreten“, sagt Ausstellungsleiter Peter Dulkies vom Rassekaninchenzuchtverein M1 Bad Doberan. „Daneben haben wir aber auch Mitstreiter aus Wismar, Bad Kleinen, Grimmen oder der Insel Rügen.“

Ob Zwergwidder mit Schlappohr oder Deilenaar — alle Kaninchen haben bei der 56. Ausstellung eines gemeinsam: den Niedlichkeitsfaktor. Aber der zählt für die Jury nicht. Stattdessen müssen die Tiere in puncto Körperbau, Deckhaar und Pflegezustand bestehen.

Den Landesverbands-Ehrenpreis heimsten der Schwaaner Rolf Schlosser mit einem Separator sowie Peter Dulkies selbst mit einem Deutschen Kleinwidder ein. Und auch beim Kreisverbands-Ehrenpreis hatte der Doberaner mit einem Deilenaar die Nase vorn. „Ich habe eben das beste Tiermaterial“, sagt Dulkies und lacht. Auch Vereinsfreund Hans Vanheiden konnte sich über einen Kreisverbands-Ehrenpreis freuen — seiner weißer Deutscher Riese konnte die Fachleute überzeugen. Eine Doberaner Jungzüchterin war im Wettbewerb ebenfalls erfolgreich: Paula Bahrholz bekam für ihr schwarzes Lohkaninchen einen Ehrenpreis.

Auch, wenn die Ausstellung in diesem Jahr vom Schulgelände in die Turnhalle gewandert ist — die Veranstalter hoffen auf viele Kaninchenfreunde. „Bislang hatten wir immer bis zu 300 Gäste“, sagt Peter Dulkies. Und die sollen es bis morgen mindestens auch werden.

Kreisjungtierschau in der Turnhalle am Doberaner Busbahnhof: heute von 9 bis 18 Uhr, morgen 9 bis 15 Uhr

len

Täglich holen sich Jung und Alt aus Bad Doberan und Umgebung 500 sogenannte Medieneinheiten aus der Bibliothek. Viele Schüler bessern hier ihr Wissen für den Unterricht auf.

04.06.2018

Zwei Mitarbeiter des Forstamtes untersuchen in diesen Tagen den Wald auf seinen Gesundheitszustand. Die Inventurergebnisse bilden dann die Grundlage für den Waldzustandsbericht.

01.01.1998

Aus eigener Initiative wird die Stadtvertretung keinen Beschluss über die Schließung der Goethe-Schule fassen, stellte Reriks Bürgermeister Wolfgang Gulbis jetzt unmissverständlich klar.

04.06.2018