Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan TÜV: Schule im Brandfall nicht gesichert
Mecklenburg Bad Doberan TÜV: Schule im Brandfall nicht gesichert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:13 11.05.2018
Der marode und mit vielen Treppen versehene Schulhof in Kröpelin wird umgestaltet. Quelle: Thomas Hoppe
Kröpelin

Endlich, nach jahrelanger Debatte wird der Pausenhof der Kröpeliner Grundschule am Mühlenberg umgestaltet. Eine klare Mehrheit der Stadtvertreter entschied sich jetzt für die entsprechende Auftragsvergabe mit einer Brutto-Kostensumme von knapp 260 000 Euro. Es wird höchste Zeit. Das bestätigte eine Brandschutzkontrolle am Monatsanfang durch den TÜV Nord. Dabei wurde kritisiert: „Die Schule ist im Brandfall nicht gesichert. Kein Löschfahrzeug kommt auch nur in die Nähe des Hauptgebäudes, rundherum auch nicht“. So teilte es die Schulleiterin den Volksvertretern vor ihrer Beschlussfassung mit.

Hoppe Thomas

Mehr zum Thema

Elternrat des Pestalozzi-Förderzentrums in Ribnitz-Damgarten fordert: „Diese Schule muss bleiben“. Nur vier Förderschulen sollen im Land erhalten bleiben. Ob die Schule in Ribnitz bleibt, ist nicht klar. Das Ministerium schweigt.

07.05.2018

Der Schullastenausgleich lässt die Finanzen der privaten Schulen schwanken – muss das so sein?

09.05.2018

In Neuenkirchen gibt es viel zu wenig Kinderbetreuungsplätze / Gemeine kann nicht selbst bauen

09.05.2018

In der Landesliga West gewannen der FSV Kühlungsborn 8:0 und Ludwigslust/Grabow 5:0. Hagenow muss sich mit einem Remis beim Schlusslicht begnügen.

10.05.2018

Mit der Erfahrung von 187-Oberligaspielen wechselt der Defensivspezialist in die Verbandsliga.

10.05.2018

Im Landesliga-Duell konnten die Rostocker nur eine Halbzeit lang mit den Neubrandenburgern mithalten.

10.05.2018