Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Tipps für Urlauber aus Brandenburg
Mecklenburg Bad Doberan Tipps für Urlauber aus Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.02.2018

Was das denn für ein schönes Gebäude sei, fragten gestern zwei Urlauber aus Brandenburg, die mich vor der Bäckerei auf Doberans „Kleinem Kamp“ ansprachen und zum Altbau des Gymnasiums zeigten. Ich erzählte ihnen etwas vom Baumeister Möckel und von Severin, der vor ihm wirkte und der es eigentlich war, der das historische Altstädtchen von Doberan prägte. Und ich wies sie auf die Büste von Frank Zappa ganz vorn am „Kleinen Kamp“ hin und berichtete ihnen, was es mit der „Zappanale“ auf sich hat. „Hier gibt es ja wirklich einiges zu sehen“, stellte die Urlauberin aus dem südlichen Nachbar-Bundesland fest. Die beiden Brandenburger waren mit dem Molli aus Kühlungsborn gekommen und hatten sich für Doberan vier Stunden Zeit genommen. Sie wären schon oft in Kühlungsborn gewesen, aber immer im Sommer zum Strandurlaub. Jetzt mal zu einer anderen Jahreszeit die Gegend zu erkunden, sei auch schön, erzählten sie mir. Ich gab ihnen noch ein paar Tipps, was hier sonst noch alles zu sehen ist und dann verabschiedeten wir uns. Sie wollten erst mal einen Kaffee trinken. Ich hoffe, die Leute aus Brandenburg werden noch ein paar schöne Urlaubstage haben. Es war nett, sie getroffen zu haben.

OZ

Wiro investiert in das Haus des Sports über eine Million Euro / Zwölf Wohnungen werden entstehen

21.02.2018

Immer wieder neue Exponate im Heimatmuseum. 6838 Gäste besuchten Einrichtung im vorigen Jahr.

15.02.2018

Vermehrt großflächige Kritzeleien auf Hauswänden und Brücken / Polizei spricht von hoher Dunkelziffer

15.02.2018
Anzeige