Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Touristik Service wird zum städtischen Betrieb

Kühlungsborn Touristik Service wird zum städtischen Betrieb

Die Stadtvertretung des Ostseebades Kühlungsborn beschließt die Rekommunalisierung der Touristik Service Kühlungsborn GmbH. Eine Rückkehr zu einer Kurverwaltung alten Stils wird es aber nicht geben.

Voriger Artikel
Neues Wohngebiet „Am Beiksoll“: Viele offene Fragen
Nächster Artikel
Jugendtreff „Stall“ bleibt weiter geschlossen

Im Haus des Gastes in der Ostseeallee, dem Sitz der TSK, stehen tiefgreifende Veränderungen an.

Quelle: Werner Lutz

Kühlungsborn. Die Touristik Service Kühlungsborn GmbH (TSK) – bisher ein privatrechtlich organisiertes Unternehmen – wird ab Jahresbeginn 2020 ein Betrieb unter der Regie der Stadt sein. Das beschloss die Stadtvertretung in einer Sondersitzung. Die TSK löste 2001 in Kühlungsborn (Landkreis Rostock)  die städtische Kurverwaltung als touristischen Dienstleister für Marketing, Gästebetreuung und Veranstaltungsmanagement ab. Damit die Tourismus-Profis unabhängig von Stadt-Politik und Rathaus arbeiten konnten.

Dafür gab es pro Jahr rund 1,5 Millionen Euro aus dem Stadthaushalt. Das EU-Recht fordere jetzt eine ständig wiederkehrende europaweite Ausschreibung von Leistungen in diesem Umfang. Man wolle aber die Arbeit in Kühlungsborn mit eigenen Leuten erledigen. Mit der künftigen Vergabe an einen stadteigenen Betrieb könne das Risiko einer Ausschreibung vermieden werden, heißt es.

Eine Rückkehr zu einer Kurverwaltung alten Stils sei nicht geplant, erklärt Bürgermeister Rüdiger Kozian (parteilos). Gedacht sei an einen eigenständig arbeitenden Betrieb, der eine 100-prozentige Tochter der Stadt sei - nach dem Vorbild der städtischen Wohnungsgesellschaft Noveg.

Werner Lutz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Atemberaubende Zugreise
Unterwegs im „Andean Explorer“, kurz vor Cusco: Der Luxuszug durchfährt die peruanischen Anden.

Ist es die dünne Höhenluft, die überwältigende Landschaft oder der elegante Luxuszug? Eine Reise mit dem neuen „Belmond Andean Explorer“ von Arequipa nach Cusco ist auf jeden Fall atemberaubend.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.