Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Trio führt jetzt den Rennverein
Mecklenburg Bad Doberan Trio führt jetzt den Rennverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 23.09.2018
Ein Trio wird künftig den Doberaner Rennverein führen: Harald Morgenstern, Helmut Rohde und Carsten Fischer (von links). Quelle: Lutz Werner
Bad Doberan

Der Doberaner Rennverein hat wieder einen arbeits- und handlungsfähigen Vorstand. In einer Vorstandssitzung am vergangenen Freitagnachmittag wurden Helmut Rohde (65) und Carsten Fischer (52) neu in den Vorstand kooptiert. Rohde wird das Amt des Präsidenten übernehmen. Fischer und Harald Morgenstern (73) werden ihm als Vize-Präsidenten zur Seite stehen. Morgenstern hatte diese Funktion bereits vor der Vorstandssitzung inne. Zwei weitere Vorstandsmitglieder zogen sich aus beruflichen Gründen zurück, sodass jetzt ein Trio an der Spitze des Vereins steht. Die Personalien müssen noch von der Mitgliederversammlung am 26. Oktober abgesegnet werden. Die Zustimmung gilt als sicher.Der Rennverein hat das Gelände der Bad Doberaner Galopprennbahn von der Stadt gepachtet und veranstaltet dort alljährlich im Sommer die Doberaner Galopprenntage – eine der populärsten Großveranstaltungen in der Region. Statt Galopprennen, Pferdewetten und Damen mit schicken Hüten gab es jedoch in diesem Sommer einen Totalausfall der Renntage. Sie mussten vom Vorstand kurzfristig abgesagt werden. Weil das Geläuf im langen Dürre-Sommer bretterhart geworden war und sich da nichts mehr machen ließ, wie es offiziell hieß. Der bis dahin amtierende Präsident Volker Schleusner, ein Pferdezüchter und Rennstallbetreiber, schmiss hin und trat aus dem Rennverein aus. Er wollte die Renntage durchziehen. Das alles sorgte für Negativschlagzeilen und reichlich Verwerfungen im Verein.

Neuanfang mit „unverbrauchtem“ Spitzenpersonal

„Wir wollen in dieser Vorstandskonstellation einen Neuanfang machen. Ziel ist, dass Anfang August nächsten Jahres wieder zwei hochkarätig besetzte Renntage auf der Galopprennbahn stattfinden können. Carsten Fischer und ich sind unverbraucht von den vorherigen Querelen. Wir trauen uns zu – gemeinsam mit Harald Morgenstern – den Verein wieder in ruhiges Fahrwasser zu führen und handlungsfähig zu machen“, sagte Helmut Rohde nach der Sitzung.Der selbstständige Steuerberater aus Kühlungsborn ist weit über die Region hinaus durch die Hanse-Tour Sonnenschein bekannt, deren Organisator und Tour-Chef er bis 2016 war. Die Tour ist eine Benefiz-Radfahrt und ein großes Medien-Ereignis mit jährlich vielen Hundert Teilnehmern. Die Fahrer sammeln Geld für schwer und unheilbar erkrankte Kinder. Carsten Fischer arbeitet in der Verwaltung am Marine-Standort Hohe Düne und ist Vorstandsmitglied im Landerverband der Imker.

2022 hat die Rennbahn ihr 200. Jubiläum

Carsten Fischer und ich sind sicher keine Galopprennsport-Experten. Aber wir können das einbringen, was der Verein jetzt in einer sicher nicht einfachen Situation braucht: wirtschaftlichen und finanziellen Sachverstand, Erfahrungen in der Organisation und Verbandsarbeit auf Landesebene sowie viele Vernetzungen“, so Rohde. Mit Harald Morgenstern sei ein Praktiker im Trio, der die Rennbahn, die Galopprenntage und die Strukturen im deutschen Galopprennsport durch seine langjährige Tätigkeit sehr gut kenne.„Wir müssen jetzt Klinken putzen, für Vertrauen in den Neustart des Vereins werben und ihn aus den Negativschlagzeilen herausbringen“, gibt Rohde das Nahziel vor. Das in zwei gut organisierte Renntage am 2. und 3. August 2019 einmünden soll. Und es gebe ein sehr anspruchsvolles mittelfristiges Ziel: Das 200. Jubiläum der Rennbahn im Jahr 2022.

Werner Lutz

Bereits früher habe es immer wieder eine gute Zusammenarbeit mit dem Bürgermeisterkandidaten gegeben, heißt es in der Mitteilung der Christdemokraten.

23.09.2018

Drei Kandidaten wollen Bürgermeister von Bad Doberan werden. Die OZ stellt in dieser Ausgabe Mike Wiedow vor. Er wurde vom Ortsverein der Sozialdemokraten für die Wahl nominiert.

22.09.2018

80 000 Euro Schaden sind bei dem Brand auf dem Gut Klockenhagen entstanden

22.09.2018