Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Turniererlös für letzte Wünsche
Mecklenburg Bad Doberan Turniererlös für letzte Wünsche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.01.2018
Bad Doberan

Der Erlös des dritten „auto-birne Mitternachtsturniers“, das am Wochenende in der Stadthalle Bad Doberan stattfand, geht in diesem Jahr komplett an das Projekt „Wünschewagen“ vom Arbeiter-Samariterbund Mecklenburg-Vorpommern. Das sagte Geschäftsführerin Christina Birne. nach dem Turnier. Ziel des ASB-Projektes ist es, schwerstkranken Menschen letzte Wünsche zu erfüllen – etwa das Meer noch einmal zu sehen.

Ersteigerte ein signiertes Hansa- Trikot für 70 Euro: T. Bloch, hier zwischen Christina Birne (l.), und Bettina Hartwig. Quelle: Foto: Heidtmann

Zehn in der Region ansässige Firmen spielten also nicht nur um den Sieg, sondern auch für den guten Zweck. 130 Zuschauer verfolgten die Spiele, der Erlös betrug 1250 Euro. „Wir freuen uns, dass das Turnier so viel eingebracht hat und sind sehr dankbar für diese Unterstützung“ sagt Bettina Hartwig, Projektleiterin von „Wünschewagen“. Turniersieger war das Team von IKEA Call Center Services.

Felix Heidtmann

Rostock Warnemünde - Vortrag an Bord

Thema sind Meeressäuger in der Ostsee

17.01.2018

Klimawandel vergrößert tote Meereszonen

17.01.2018
Bad Doberan GUTEN TAG LIEBE LESER - Riff lief in Kröpelin auf

Ja, Sie haben richtig gelesen. Mit Riff ist hier nämlich die in den 1980er Jahren gleichnamige DDR-Amateurrockband gemeint, die kürzlich ausnahmsweise auf der kleinen ...

17.01.2018