Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Und immer wieder grüßt der Nikolaus
Mecklenburg Bad Doberan Und immer wieder grüßt der Nikolaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.12.2017

Meine kleine Enkeltochter Kira – in ein paar Wochen wird sie drei Jahre alt, ist ein cleveres Mädchen. Jedenfalls, wenn es um Geschenke geht. Am Nikolaustag wurde sie natürlich von ihren Eltern reichlich bedacht, und auch in der Kita hatte der Nikolaus vorbeigeschaut. Am zurückliegenden Wochenende tauchte dann Opa auf und betätigte sich auch noch mal als Nikolaus. Klein Kira zog daraus ihre logische Schlussfolgerung und putzte am Sonntagabend – nach meinem Abgang – sorgfältig ihre Winterstiefelchen und stellte sie hoffnungsvoll vor die Wohnungstür. Mit der Erwartung, wie mir meine Tochter lachend am Telefon erzählte, dass der fleißige Nikolaus auch noch ein drittes Mal vorbei schauen würde. Was aber nicht funktionierte. Aber mal ehrlich. Für die Lütten ist es auch nicht einfach, die vielen Nikoläuse – oder sind es doch schon Weihnachtsmänner – auf die Reihe zu bekommen. Denn sie tauchen jetzt oft auf – zuletzt am zurückliegenden Wochenende auf den Weihnachts- und Nikolausmärkten in Bad Doberan, Kühlungsborn, Steffenshagen und Neubukow sowie beim Umzug in Russow. Und sie kommen nie mit leeren Händen. Da kann man es auch ein drittes Mal mit dem Stiefel probieren.

OZ

Mehr zum Thema

Werner Buchholz, Professor für Pommersche Geschichte an der Universität Greifswald, spricht im Interview über die Streichungen aus Arndt-Texten im Sozialismus. Entscheidet der Senat noch im Dezember über die Ablegung des Namens Ernst Moritz Arndt?

07.12.2017

Nach der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA fluchen die Palästinenser - die Israelis zeigen Genugtuung. Die Heilige Stadt war immer schon der sensibelste Punkt im Streit zwischen beiden Völkern.

07.12.2017

Stundenlange hitzige Debatten, eine nervöse Parteiführung, die SPD vor der Zerreißprobe. Am Ende unterliegen die „GroKo“-Gegner - vorerst. Schulz bekommt grünes Licht für Gespräche mit der Union. Er selbst schrumpft von 100 auf knapp 82 Prozent.

07.12.2017

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Bad Doberan Schulnavigator Teil 4: Regionale Schule mit Grundschule „Buchenberg“ Bad Doberan - Schüler da abholen, wo sie sind

In dieser Einrichtung ist jeder zweite Sechstklässler fit für das Gymnasium

02.02.2018
Anzeige