Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Bad Doberan Unfall auf B 105: Auto durchbricht Brückengeländer
Mecklenburg Bad Doberan Unfall auf B 105: Auto durchbricht Brückengeländer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 01.01.2018
Das Auto durchbrach das Brückengeländer. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Kröpelin

Auf der Bundesstraße 105 bei Kröpelin (Landkreis Rostock) hat sich am Montagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Aus bislang noch unbekannter Ursache war der Fahrer eines Mitsubishi nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte zunächst zwei Bäume gefällt. Anschließend krachte der Wagen gegen ein Brückengeländer, durchbrach dieses und blieb dann nahe eines kleinen Bachs liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt im Wrack eingeklemmt.

Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte den Unfall und verständigte den Notruf. Die Feuerwehr musste zunächst das Fahrzeug stabilisieren, um an den Verletzten zu gelangen. Nach einer knappen Stunde konnte der Fahrer befreit werden. Er kam schwer verletzt per Hubschrauber in ein Krankenhaus.

Die B 105 blieb an der Unglücksstelle für mehrere Stunden voll gesperrt. Ein Dekra-Sachverständiger ermittelt zur genauen Unfallursache.

Stefan Tretropp

Ob vom Stand, von der Plantage oder direkt aus dem Wald: Zum Fest gehört in Vorpommern und Mecklenburg ein Christbaum. Die OZ hat hier ein paar gute Tipps.

15.01.2018

Forstleute wollen den Bestand an Laubbäumen erhöhen und den Wald widerstandsfähiger machen

10.03.2018
Bad Doberan Serie Teil 5: Die Regionale Schule am Kamp in Bad Doberan - In der Freizeit für jeden was dabei

Berufsorientierung findet von der 5. bis 10. Klasse statt / Schüler loben Angebote und Ausstattung

07.02.2018
Anzeige